Baiersbronn: Hirschkopf-Trails

MB_1016_Baiersbronn_Kern-7854.jpg_V_TEASER (jpg)
Foto: Andreas Kern
Länge35,44 km
Dauer3:49 Std
SchwierigkeitsgradSchwer
Höhenunterschied1110 Meter
Höhenmeter absteigend1110 Meter
Tiefster Punkt528 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.
GPS-Daten
KML-Daten

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Trails, Trails, Trails! Tolle Tour von Klosterreichenbach über Friedrichstal und Freudenstadt mit sehr hohem Trailanteil (33 Prozent!). Bergauf oder bergab, hier gibt es schmale Pfade bis zum Abwinken.

Kondition: mittel bis schwer

Fahrtechnik: mittel bis schwer (S2, kurze Passagen S3 auf der Singletrail-Skala)

Route: Klosterreichenbach – Zimmerplatzhütte – Masthütte – ehem. Steinbruchhütte – Hirschkopfwegle – Friedrichstal – Fischerhütte – Bahnviadukt – Freudenstadt – Steinbruchhütte – Klosterreichenbach

Beschreibung:
Vom Freibad Klosterreichenbach auf Nebenstraßen und kräftig bergauf zur Zimmerplatzhütte und zum ersten Trail (Vorsicht an einer kurzen Engstelle). Spaßig bergab bis kurz oberhalb der Masthütte. Von der ehemaligen Steinbruchhütte geht es eng, tannennadelig und wurzelig auf typischem Schwarzwaldtrail in Richtung Hirschkopfwegle. Am Haltepunkt Friedrichstal quert man die Bundesstraße. Jeder entscheidet für sich, wie er die anschließende Treppe hinunter kommt ... Entspannend geht es Richtung Fischerhütte zur Einkehr. Danach geht es wieder über die Bundesstraße und steil bergauf zum Bahnviadukt. Weiter bergauf Richtung Freudenstadt. Der Aufstieg wird mit einem Haufen Spitzkehren auf der Abfahrt belohnt. Wir fahren an der Stelle vorbei, wo uns vorhin der Trail aus dem Wald geworfen hat und fahren geradeaus und über mehrere flowige Trailabschnitte. Von der Steinbruchhütte geht es trailig bergauf und flowig bergab. Deja-Vu – diese Spitzkehren dürften schon bekannt vorkommen. Aussichtsreich auf halber Höhe an Klosterreichenbach vorbei. Noch einmal 150 Höhenmeter bergauf und auf einem der Lieblingstrails der Baiersbronner Jugend ins Reichenbachtal.

Abkürzung: Eine Abkürzungsmöglichkeit besteht an der Roßhalde.

Unsere Highlights
Die aktuelle Ausgabe
12 / 2022

Erscheinungsdatum 06.12.2022

Abo ab 13,00 €