MB 1010 Valsugana 2 Ralf Glaser

Auf den Aussichtsberg Panarotta

Der Teerbelag nimmt dem langen Anstieg aus dem Valsugana ins Fersental den Schrecken. Bergab geht’s auf schnellen Karrenwegen und einem groben Trail.

Mehr zum Thema:
Länge 41,56 km
Dauer 4:22 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 1604 Meter
Höhenmeter absteigend 1559 Meter
Tiefster Punkt 516 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Der Teerbelag nimmt dem langen Anstieg aus dem Valsugana ins Fersental den Schrecken. Bergab geht’s auf schnellen Karrenwegen und einem groben Trail.

Kondition: mittel bis schwer

Fahrtechnik: mittel

Route: Wie ein dicker Pudding überragt die Panarotta Levico Terme – der Aussichtsberg schlechthin über dem Valsugana. Unter Gleitschirmfliegern ist er weithin bekannt. Biker müssen sich das Panorama hart erkämpfen: Der Aufstieg über das Fersental ist lang und zum Teil steil, dafür aber weitgehend asphaltiert. Hinter dem Startplatz der Gleitschirmflieger warten eine Kehrenorgie auf schnellem Karrenweg und zum Schluss ein kerniger Trail mit dicken Brocken.

Zur Startseite