MB 0914 Aostatal 8 Christian Penning

Aostatal: MTB-Tour Conca di By (Tour 2)

Teilweise ausgesetzter Trail zum kleinen Stausee am Talschluss bei By mit atemberaubenden Panoramablicken. Der Rückweg führt über Feldwege, die weniger versierte Biker auch für den Hinweg nehmen können.

Mehr zum Thema:
Länge 16,24 km
Dauer 2:06 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 358 Meter
Höhenmeter absteigend 357 Meter
Tiefster Punkt 2082 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Teilweise ausgesetzter Trail zum kleinen Stausee am Talschluss bei By mit atemberaubenden Panoramablicken. Der Rückweg führt über Feldwege, die weniger versierte Biker auch für den Hinweg nehmen können.

Kondition: leicht bis mittel

Fahrtechnik: mittel/schwer

Route: Champillon – Höhenweg zur Senke am Talschluss von By – Feldweg etwas tiefer im Tal – Champillon

​Beschreibung:
Von Champillon auf Feldweg einige hundert Meter Richtung Norden, dann links auf dem Weg Nr. 9 TDC am Bewässerungskanal entlang zur Senke von By im Talschluss. Zwar ohne große Steigungen, ist der Weg doch teils sehr eng und ausgesetzt. An den Engstellen absteigen und Wanderern Platz machen! Nahe des Stausees von By nach etwa acht Kilometern rechts bergab auf Pfad (gelbe Markierung TDC) bis zum Feldweg. Hier rechts zum Startpunkt. Alternative: Bei By weiter zu den Seen von Thoules und zur Thoules-Alm und auf gleichem Weg zurück zur Senke von By (+ ca. 300 Hm und 10 km).















Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen mountainbike-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Italien
Italien
MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker Badesee-Knigge Teaser
Rest der Welt
MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker: Der Comer See Teaser
Italien
MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker: Der Montiggler See Teaser
Italien