Teil des
MB 0914 Aostatal 4 Christian Penning

Aostatal: MTB-Tour auf den Colle della Croce (Tour 5)

Großartige Trailtour mit Flowtrails – sogar bergauf! Abfahrten teils sehr anspruchsvoll mit verblockten Geröllpassagen. Belohnung? Das Mont-Blanc-Panorama!

Großartige Trailtour mit Flowtrails – sogar bergauf! Abfahrten teils sehr anspruchsvoll mit verblockten Geröllpassagen. Belohnung? Das Mont-Blanc-Panorama!

Länge 32,00 km
Dauer 5:30 Std
Schwierigkeitsgrad leicht
Höhenunterschied 500 Meter
Höhenmeter absteigend 1450 Meter
Tiefster Punkt 1947 m ü. M.
Höchster Punkt 2397 m ü. M.
GPS-Daten . KML-Daten
Karte als PDF-Download

Kondition:

mittel

Fahrtechnik:

mittel bis sehr schwer

Route:

Colle San Carlo – Colle della Croce – Lage d’Arpy – Colle San Carlo – Morgex

​Beschreibung:

Von Morgex mit Auto oder Bike-Shuttle zum Colle San Carlo. Auf leicht ansteigender Forststraße bis Abzweig im Wald zum Lago d’Arpy. Rechts auf Saumpfad in Kehren Richtung Colle della Croce. Am Abzweig beim Punkt 2184 geradeaus zum Colle della Croce mit Resten einer alten Kriegsfestung. Technisch sehr anspruchsvolle Abfahrt (Weg Nr. 17) zum türkis schimmernden Lago d’Arpy. (Alternativ leichtere Variante: Abfahrt wie Anstieg und kurz vor dem Colle San Carlo Abzweig auf Forstweg zum Lago d’Arpy). Abfahrt auf Forstweg zum Colle San Carlo. Weg Nr. 2A (mittelschwer) nach Petosan. Auf Weg Nr. 6 – erst easy, später steil – nach Morgex.
Zur Startseite
Touren Italien Rundtour in den Pfunderer Bergen Vier Tage Mini-Alpencross auf der Jochtour

Südlich des Alpenhauptkamms in den Pfunderer Bergen warten entlegene...