MB 0807 Reschensee Bild6 Ben Wiesenfarth
MB 0807 Reschensee Mediashow6
MB 0807 Reschensee Mediashow3
MB 0807 Reschensee Mediashow4
MB 0807 Reschensee Mediashow1
MB 0807 Reschensee Mediashow2 7 Bilder

Alle Infos zur Tour "Durch die Schweiz"

Schweißtreibend in die Schweiz! Nach dem Prolog über die Norbertshöhe, auf Wunsch mit tollem Trail, wartet die Tour mit einer Monster-Auffahrt über 1000 Höhenmeter.

Länge 35,7 Kilometer
Höhenunterschied 1590 Höhenmeter
Dauer 4-5 Stunden
MB Reschensee: Durch die Schweiz Höhenprofil
Ben Wiesenfarth
MB Reschensee: Durch die Schweiz Karte
Ben Wiesenfarth
ZIP
GPS-Download Reschensee Text0,42 MByte
ZIP
GPS-Download Reschensee MapSource0,42 MByte
ZIP
GPS-Download Reschensee GPX0,43 MByte
ZIP
GPS-Download Reschensee Gartrip0,42 MByte
ZIP
GPS-Download Reschensee Fugawi0,44 MByte

Highlights der Tour
Wer will, kann auf der Abfahrt von der Norbertshöhe bereits die ersten Trails austesten. Aber Vorsicht: Die sind extrem steil! In Martina wird die Grenze zur Schweiz überquert. Dann geht‘s aufwärts: 1000 Höhenmeter auf rund 9 Kilometern. Die lange Steigung ist aber auf Forstwegen gut fahrbar. Rast an der Alp Tea. Als letzte Hürde wartet auf dem Rückweg wieder die Norbertshöhe, als Bonbon gibt‘s dann noch einen Traumtrail!

Fahrleistungen/Anforderungen
Konditionell anspruchsvolle Tour, fahrtechnisch mittel bis schwer. Die Trails an der Norbertshöhe lassen sich umfahren. Schweißtreibende Auffahrt!

Landkarte
Rad & Bikearena, 1:75 000, oder Kompasskarte Nr. 41 "Silvretta Verwallgruppe", 1:50 000.

Das Trailbook zur Tour

1. KM 0,0
Start in Nauders, Brunnen am Postplatz. Bergab zur Straße nach Martina, durch Unterführung, weiter bis hinauf zur Norbertshöhe. Wer will, oben rechts auf Trail (schwierig!), dem Schild Bikeroute nach. Trail kreuzt Straße, nach der zweiten Straßenüberquerung wird der Weg einfacher. Alternative: auf der Straße abfahren.

2. KM 5,0
Grenze Österreich–Schweiz. Über die Brücke, gegenüber des Chasa Engadina in Martina bergauf, gleich rechts ab und Wirtschaftsweg bergauf folgen. Nach 5 km endet Asphalt, ab nun Schotter. Forstweg links nehmen. Bei km 11,5 rechts, bei km 12,9 links.

3. KM 14,2
Alp Tea. Bergab erst gleichen Forstweg wie bergauf. Nach 300 Metern rechts, Richtung Tschlin. Bei km 15,8 Forstweg rechts liegen lassen und durch Kehre weiter nach Tschlin. Nach Dorf beginnt Asphaltstraße, dieser folgen, bis bei km 20,5 links Forstweg abzweigt. Auf diesem Richtung Chaflur. Am Ortseingang rechts runter (Schild weist nach Strada), auf dieser Straße bleiben. Am Brunnen links, am Verkehrsschild wieder rechts, steil hinab durch Unterführung, danach links auf Radweg. Über Holzbrücke Richtung Sclamischot, nach der Brücke links.

4. KM 25,2
Nach Schießplatz rechten Forstweg bergauf. Später nicht Radwegschild folgen, sondern weiter auf Forstweg, durch Tunnel. Bei km 27,9 am Schild Pra Vegl weiter auf Forstweg, durch Linkskehre. Nach 1 km auf linken Forstweg, Richtung Norbertshöhe. Wird zum Trail. Bei Kilometer 31,4 geradeaus, bergab. Trail wird zum Forstweg.

5. KM 33,9
Geradeaus. Weg zur Straße nach Nauders. Wer noch einen Trail sucht, fährt rechts: Erst sanfter Wiesenweg, wird im Wald bissig steil. Mündet nach 2 km in Straße nach Nauders.

6. KM 35,7
Ende der Tour in Nauders.

Weitere Infos zur Reschensee-Region

MB 0807 Reschensee Mediashow6
Österreich
Zur Startseite
Touren Österreich MB 0619 Trailguide Ischgl Teaser Lift- und E-MTB -Paradies Ischgl MTB-Trailguide: Ischgl

Mit seinen 752 Trail-Kilometern ist Ischgl ein vorderer Platz im...

Mehr zum Thema Österreich
MB 2019 ADV Montafon M3 Touriusmus
Szene
MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker Badesee-Knigge Teaser
Rest der Welt
MB 0319 Brueckentagsplaner Tourenvorschlag Tag der deutschen Einheit Reschenpass Teaser
Rest der Welt
MB 0319 Brueckentagsplaner Tourenvorschlag Pfingsten Flachau Teaser
Rest der Welt