Alle Infos zur Tour am Pragser Wildsee

Länge 54 Kilometer
Höhentunterschied 2100 Höhenmeter
Dauer 5 Stunden

Route
St. Vigil – Kreuzjoch – Hochalmhütte – Pragser Wildsee – Schmieden – Radweg 2a – Olang – Bad Bergfall – Furkelpass – St. Vigil

Charakter
Tolle Biketour mit hohem Genusspotential und weiten Ausblicken, die dem Biker aber vor allem während der ersten Auffahrt konditionell ganz schön die Zähne zeigt. Die Abfahrt zum Pragser Wildsee birgt einige verblockte Passagen und ist nicht komplett fahrbar. Hier und am See selbst sind zahlreiche Wanderer unterwegs: Bitte rücksichtsvoll fahren!

Beschreibung
Die Strecke von St. Vigil hoch zum Kreuzjoch zeigt den meisten Bikern die Grenzen ihrer Kondition auf. Bei der Hochalmhütte beginnt ein verblockter Trail, der z.T. mit Schiebepassagen ins Tal hinunter führt. Vom hinteren Talgrund geht es unschwierig weiter bis zum Pragser Wildsee. Dort an der Westseite des Sees entlag bis zum Hotel. Über kleine Holzbrücke, danach links und durch den Wald über einen mit Wurzelpassagen gespickten Weg bis nach Schmieden. Weiter über Radweg 2a am Stausee entlang bis Olang. Dem Weg CAI 32 in Richtung Bad Bergfall folgen. Hier rechts ab zur Passstraße, und dieser bergauf bis zum Furkelsattel folgen. Hier geradeaus über Schotter, dann über La Miara, Val dla Tor und Ras zurück nach St. Vigil.

Mehr Dolomiten-Klassiker:

Zur Startseite
Touren Italien Vier Tage Mini-Alpencross auf der Jochtour Rundtour in den Pfunderer Bergen

Südlich des Alpenhauptkamms in den Pfunderer Bergen warten entlegene...

Mehr zum Thema Italien
MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker Badesee-Knigge Teaser
Rest der Welt
MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker: Der Comer See Teaser
Italien
MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker: Der Montiggler See Teaser
Italien
MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker: Der Eibsee Teaser
Italien