MB Abruzzen-Cross Achim Zahn

4. Etappe: Zum Lago Campotosto

55 Kilometer, 2200 Höhenmeter Uphill, 1600 Höhenmeter Downhill

L'Aquila
Autobahn A 24 – Collebrincioni (1090 m, Teer) – Valle Pugliese (1200 m, Piste „Pretali“) – Kote 1352 östlich der La Forchetta (Piste) – Massa Cappelli (1160 m, auf dem Sent. Italia Ri. Norden, toller Trail, am Anfang nur Wegspuren, Picknickwiese) – Colle Patrizio nahe Kote 1261 (Piste, dann auf Teer rechts bergab zum Pistenabzweig Sorg. Acqua Bernardo) – Sattel östlich des Monte Lenca (2125 m, sehr steile Piste) – Passo del Belvedere (1789 m, auf Trail nördlich des Monte Lenca am Kamm entlang, Kote 2009 und 1921, teils nur Wegspuren) – Rif. Antonella (1700 m, auf markiertem Wanderweg, Schiebestücke, Beginn Piste) – Fonte Rio del Colle (1380 m, auf Piste) – SS 80 (1275 m, bei Acqua Santa, auf Teer) – Ortolano (1017 m, auf der SS 80)

Lago di Campotosto
1303 m, auf schlechter Teerpiste.

Tourist-Info:
Tel. 00 39/08 62/90 01 42

Übernachtungstipp:
Pensione Serena, Tel. 90 02 13

MB Abruzzen-Cross - Höhenprofil
MB Abruzzen-Cross - Karte
Zur Startseite
Touren Italien Vier Tage Mini-Alpencross auf der Jochtour Rundtour in den Pfunderer Bergen

Südlich des Alpenhauptkamms in den Pfunderer Bergen warten entlegene...

Mehr zum Thema Italien
MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker Badesee-Knigge Teaser
Rest der Welt
MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker: Der Comer See Teaser
Italien
MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker: Der Montiggler See Teaser
Italien
MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker: Der Eibsee Teaser
Italien