MB 0309 Allgäu-Cross 1 www.immenstadt.de

2. Etappe: Von der Hörnerkette ins Lechtal

Die Königsetappe des Allgäu-Cross fordert mit dem Schrofenpass und deftigen Trails den ganzen Biker! 49,3 Kilometer, 1800 Höhenmeter, 8 Stunden, Kondition: mittel bis schwer, Fahrtechnik: mittel bis schwer

Mehr zum Thema:
Länge 47,47 km
Dauer 4:51 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 1596 Meter
Höhenmeter absteigend 1593 Meter
Tiefster Punkt 1506 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Die Königsetappe des Allgäu-Cross fordert mit dem Schrofenpass und deftigen Trails den ganzen Biker!

Kondition: mittel bis schwer

Fahrtechnik: mittel bis schwer

Königsetappe! Der Tag beginnt mit einem feinen Trail nach Grasgehren. Der zweite Downhill nach Rohrmoos ist bissiger und verlangt entweder beste Bike-Beherrschung oder fröhliche Miene beim Schieben. Die ist am Schrofenpass endgültig vonnöten: eine schweißtreibende Tragepassage über 200 Höhenmeter inklusive Metallleitern und Stahlseilen steht auf dem Programm. Alpine Erfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind Pflicht!

Route: Berghaus Schwaben – rechts auf Trail – km 1,1 geradeaus Ri. „Riedberger Horn“ – km 2,3 Joch, Ri. „Grasgehren“ – km 3,7 Grasgehren – km 4,1 Passstraße, rechts – km 4,7 links Ri. „Besler“ – km 5,6 rechts Ri. „Rohrmoos“ – km 7,4 rechts Ri. „Piesenkopf“ – Dinigörgenalpe – km 7,9 links Ri. „Rohrmoos“ – km 8,4 Alphütte, Trail – km 9,8 Rohrmoos, talauswärts – km 10,1 rechts Ri. „Piesenalp“ – km 10,6 links Ri. „Alp Dornach“ – km 13,9 rechts Ri. „Rundw. Engenkopf“ – km 15,0 rechts Ri. „Riezlern“ – km 15,9 links Ri. „Schwende“ – km 19,7 rechts Ri. „Schwende“ – km 21,0 Hauptstraße links – km 21,5 rechts Ri. „Mittelalpe“ – km 22,2 rechts Ri. „Söllereck“ – km 23,3 geradeaus – km 26,8 Alpe Schrattenwang – km 27,0 rechts Ri. „Fellhorn“ – km 27,2 links und gleich rechts auf Schotterpiste Ri. „Stillachtal“ – km 27,6 Holzbohlenweg, Ri. „Oberstdorf“ – km 29,4 Asphalt, rechts – km 31,2 rechts Ri. „Rappenalptal“ – km 32,0 links Ri. „Fellhornbahn“ – km 33,3 Fellhornbahn Tal, rechts – km 38,4 Alpe Buchrainer, geradeaus – km 45,9 Speicherhütte, geradeaus auf Trail – km 46,3 links z. Schrofenpass – km 46,5 geradeaus, Beginn Tragestrecke – km 47,3 Schrofenpass, rechts Ri. „Holzgauer Haus“ – km 48,8 links Ri. „Lechleiten“, durch Gatter zu Bach – km 49,1 Forststraße, links, nach 50 m auf Asphalt links – km 49,3 Holzgauer Haus in Lechleiten.

Zur Startseite
Meist gelesen 1 Last Tarvo Custom Alle MTB-Neuheiten im News-Ticker Diese Räder erwarten uns 2021! 2 E-MTB: Orbea Rise Orbea bringt neues superleichtes Trail-E-Bike 3 Schlatungsvergleich SRAM und Shimano 1x12 Schaltungen von Shimano- und SRAM im Test Duell der Giganten: GX&NX gegen XT&SLX 4 MB 1216 Fahrradschlösser Teaserbild 22 Fahrradschlösser im Test Test: 22 Fahrradschlösser – 12 Bügel-, 7 Falt- und 4 weitere Schlösser 5 MB 0917 Bremsbeläge Test Test: MTB-Bremsbeläge für Shimano Stopper 22 Bremsbeläge im Test 6 Alles zum Thema Mountainbike-Bremsen Kaufberatung, Know-How und Tipps zu MTB-Bremsen
Mehr zum Thema Deutschland
MOUNTAINBIKE-Touren im Harz
MTB-Touren im Erzgebirge
Szene
Deutschland