Lampentest 2018: Die neuesten Modelle

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn Lupine Piko R 4 2017 Lampentest

Helmlampe: Lupine Piko R4

Hier kaufen!
Die beliebte Fahrradlampe Lupine Piko R4 bietet laut Hersteller 1800 Lumen und soll in der höchsten Leuchtstufe rund 1:15 durchhalten. Das Gewicht der Helmlampe gibt Lupine mit 180g an.

Helmlampe: Ledlenser Xeo19R

Hier kaufen!
Die Ledlenser Xeo19-Fahrradlampe kostet knapp 300 Euro und soll bis zu 2000 Lumen Leuchtleistung bieten. Bis zu 300m soll die 193g leichte Fahrradlampe laut Hersteller leuchten.

Helmlampe: Hope R2 LED

Traditionell hochwertige Fahrradlampen kommen aus Barnoldswick, UK. Die Hope R2 Led hat drei verschiedene Dimmstufen und ist außerdem mit verschiedenen Akkus verfügbar. Die R2 LED-Helmlampe hat bis zu 1400 Lumen.

Helmlampe: Sigma Buster 2000HL

Die drei LED's in der Sigma Buster Fahrradlampe sollen bis zu 2000 Lumen Leuchtkraft leisten. Der Akku kann laut Sigma in der höchsten Leuchtstufe 2,5 Stunden durchhalten. Außerdem dabei: Eine Lenkerfernbedienung.

Helmlampe: Magic Shine MJ 906

Die MJ906 von Magicshine ist als Helm und Lenkerlampe verwendbar. Der Lampenkopf der Fahrradlampe soll im hellsten Modus unglaubliche 5000 Lumen Leistung bringen. Im Onlinehandel kostet die Magic Shine zirka 140 Euro.

Helmlampe: Radon High Power 2

2000 Lumen soll die Lampe des Onlineversenders leisten, der Akku auf höchster Beleuchtungsstufe der Fahrradleuchte knapp 4,5 Stunden halten. Für knapp 100 Euro scheint die High Power 2 ein Schnäppchen zu sein, zumal der Lieferumfang groß ist.

Helmlampe: Juvelo Saphir One Quattro

Hier kaufen!
Juvelo verspricht über 1500 Lumen Lichtleistung bei der neuen Saphir Fahrradlampe, die mindestens 215 Euro kostet. Die Lampe ist in mehreren Farben erhältlich und hat fünf verschiedene Leuchtstufen zu Verfügung.

Helmlampe: Garmin Varia UT 800

Hier kaufen!
Technik-Gigant Garmin baut jetzt auch Fahrradlampen: Die Varia UT800 soll 800 Lumen Leuchtleistung bereitstellen und nur 130 Gramm wiegen. Preislich setzt Garmin die Varia UT 800 bei knapp 170 Euro an. Mehr Infos gibt es hier für dich

Lenkerlampe: Fenix BC30R

Hier kaufen!
Die BC30R-Lampe aus der Schweiz soll maximal 1800 Lumen für Biker in Petto haben. Außerdem hat die Fenix Fahrradlampe sechs verschiedene Helligkeitsstufen. Lenker bis 35mm Durchmesser können es mit der Fenix aufnehmen.

Lenkerlampe: Hope 1 LED

Hier kaufen!
Die kleine Hope-Lampe gibt es in drei verschiedenen Eloxalfarben. Mit knapp 300 Lumen Leuchtleistung soll die Fahrradlampe andere Verkehrsteilnehmer mit drei verschiedenen Beleuchtungsmodi warnen. Arbeitet mit AA-Batterien.

Lenkerlampe: Sigma Sportster

Hier kaufen!
Sigmas Top-Lenkerlampe soll fast 50 Meter weit leuchten, der Akku mindestens 3,5 Stunden halten. Die Leuchtleistung der Fahrradlampe gibt Sigma mit 40 Lux an, außerdem ist die Sportster StVZO zugelassen.

Lenkerlampe: Busch + Müller Ixon Space

Knapp 200 Euro kostet das Modell Ixon Space von Busch + Müller. Dafür erhält man eine Lenkerlampe mit 150 Lux Leistung, die außerdem per Kabel auch das Smartphone laden kann. Auf der höchsten Lichtstufe soll der Akku der Fahrradlampe mindestens 2 Stunden halten.

Lenkerlampe: Knog PWR Trail

Knog zeigt auf der Eurobike die neue PWR-Trail-Lampe. Die Knog PWR Trail soll 1000 Lumen stark leuchten und besitzt einen 5000 mA Akku. Die Leuchtdauer der Fahrradlampe soll somit bei 2 Stunden liegen.

Lenkerlampe: Cateye GVolt 80

Hier kaufen!
80 Lux bietet der GVolt Scheinwerfer von Cateye. Der Akku der Fahrradlampe ist wiederaufladbar und soll in der höchsten Beleuchtungsstufe zirka 2 Stunden halten.

Lenkerlampe: Lezyne Micro Drive 500XL

Hier kaufen!
Der 118g leichte Micro Drive 500Xl Scheinwerfer von Lezyne soll maximal 300 Lumen Leuchtkraft abgeben. Dabei soll der Akku in der höchsten Leichtstufe fast 2 Stunden durchhalten. Die Fahrradlampe ist in zwei Farben erhältlich.

Lenkerlampe: Supernova Airstream 2

Hier kaufen!
Laut Supernova soll der Airstream 2-Scheinwerfer die hellste Akku-Fahrradbeleuchtung der Welt sein. 205 Lumen Leistung soll der Airstream 2 entwickeln, der Akku hält laut Supernova in höchster Stufe 2,5 Stunden.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Neun Fahrradlampen im Test