24 MTB-Laufräder für Race, Tour/All-Mountain und Enduro im Test

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn BOR 1266 XM Black Tusk

Cross-Country 26": BOR 1266 XM Black Tusk

Preis: 799 Euro +++ Gewicht: 1.265 Gramm (vo.: 570 Gramm, hi.: 695 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: 90 kg +++ Empfohlene Reifenbreite: 1,75"–2,35" +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl +++ Felgenbauart: Clincher +++ Felgenmaulweite: 18 mm +++ Speichenanzahl: 28 (vo.), 32 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15 mm (getestet: 15 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/12x142 mm (getestet: 12x142 mm) +++ Bremsaufnahme: 6-Loch +++ Fazit: Sehr leichter und ausreichend steifer Alu-Laufradsatz zu einem sehr fairen Preis. Klassisch eingespeicht und mit eher ­schmaler Felge bestückt.

Cross-Country 26": DT Swiss XRC 1150

Preis: 2299 Euro +++ Gewicht: 1.221 Gramm (vo.: 562 Gramm, hi.: 659 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: Empfehlung: 90 kg +++ Empfohlene Reifenbreite: 1,5"–2,1" +++ Material Felge/Speiche: Carbon/Stahl +++ Felgenbauart: Clincher +++ Felgenmaulweite: 17 mm +++ Speichenanzahl: 24 (vo.), 24 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/9 mm +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/10 x 135 mm +++ Bremsaufnahme: Centerlock +++ Fazit: Der Carbon-Laufradsatz bringt es auf vortriebsgierige 1221 g, bleibt dabei ausreichend steif. 17 mm Maulweite an der Felge grenzen die Reifenauswahl ein.

Cross-Country 26": Easton EC90 XC

Preis: 2446 Euro +++ Gewicht: 1.296 Gramm (vo.: 584 Gramm, hi.: 712 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: keine Beschränkung +++ Empfohlene Reifenbreite: 2,4" +++ Material Felge/Speiche: Carbon/Stahl +++ Felgenbauart: Tubeless +++ Felgenmaulweite: 19 mm +++ Speichenanzahl: 20 (vo.), 20 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15 mm +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/12 x 135/12 x 142 mm +++ Bremsaufnahme: 6-Loch +++ Fazit: Lediglich 20 Speichen pro Felge sorgen bei den Carbon-Wheels für geringes Gewicht, senken aber auch etwas die Steifigkeit. In vielen Achs-Standards erhältlich.

Cross-Country 26": Shimano XTR Race (WH-M985)

Preis: 1149 Euro +++ Gewicht: 1.488 Gramm (vo.: 678 Gramm, hi.: 810 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: keine Beschränkung +++ Empfohlene Reifenbreite: 1,5"–2,25" +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl +++ Felgenbauart: Tubeless +++ Felgenmaulweite: 19 mm +++ Speichenanzahl: 24 (vo.), 24 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15 mm (getestet: 15 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease +++ Bremsaufnahme: Centerlock +++ Fazit: Das WH-M985 bietet hohe Steifigkeitswerte, kann aber beim Gewicht nicht mit der Konkurrenz mithalten. Die Race-Wheels sind auch für schwerere Fahrer geeignet.

Cross-Country 26": Tune Olympic Gold II

Preis: 1388 Euro +++ Gewicht: 1.170 Gramm (vo.: 542 Gramm, hi.: 628 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: 77 kg +++ Empfohlene Reifenbreite: keine Angabe +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl +++ Felgenbauart: Clincher +++ Felgenmaulweite: 21,5 mm +++ Speichenanzahl: 32 (vo.), 32 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15 mm +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease +++ Bremsaufnahme: 6-Loch +++ Fazit: Extrem leichtes Alu-Laufrad mit breiter Felge, auch für breite Reifen geeignet. Trotzdem ausreichend steif, aber mit Gewichtsbeschränkung von 77 Kilo.

Cross Country 29": Mavic Crossmax SLR

Preis: 925 Euro +++ Gewicht: 1.617 Gramm (vo.: 741 Gramm, hi.: 876 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: Empfehlung: 85 kg +++ Empfohlene Reifenbreite: 1,5"–2,3" +++ Material Felge/Speiche: Alu/Alu +++ Felgenbauart: Tubeless +++ Felgenmaulweite: 19 mm +++ Speichenanzahl: 20 (vo.), 20 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15 mm (getestet: 15 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/12 x 135/12 x 142 mm +++ Bremsaufnahme: 6-Loch/Centerlock +++ Fazit: Relativ leichte 29er-Alu-Laufräder mit gerade mal 20 Alu-Speichen pro Felge. Die Steifigkeit liegt etwas hinter der Konkurrenz. In vielen Standards erhältlich.

Cross Country 29": Reynolds 29er

Preis: 1.499 Euro +++ Gewicht: 1.559 Gramm (vo.: 707 Gramm, hi.: 852 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: keine Beschränkung +++ Empfohlene Reifenbreite: max. 2,4" +++ Material Felge/Speiche: Carbon/Stahl +++ Felgenbauart: Tubeless-ready +++ Felgenmaulweite: 21 mm +++ Speichenanzahl: 24 (vo.), 24 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15/20 mm (getestet: 15 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/10 x 135/12 x 142 mm +++ Bremsaufnahme: 6-Loch +++ Fazit: Die 21 mm breite Carbon-Felge bietet Platz für voluminöse Bereifung und verhilft dem Laufrad zu niedrigem Gewicht. In vielen Achsstandards verfügbar.

Cross Country 29": Ritchey WCS Vantage II

Preis: 599 Euro +++ Gewicht: 1.669 Gramm (vo.: 760 Gramm, hi.: 909 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: 120 kg +++ Empfohlene Reifenbreite: max. 2,35" +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl +++ Felgenbauart: Tubeless-ready +++ Felgenmaulweite: 20 mm +++ Speichenanzahl: 28 (vo.), 28 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15 mm (getestet: 15 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/12 x 142 mm +++ Bremsaufnahme: Centerlock +++ Fazit: Mit 28 Speichen pro Laufrad etwas schwerer als die Carbon-Konkurrenz, dafür aber deutlich günstiger. Die 20-mm-Felge lässt sich auch schlauchlos fahren.

Cross Country 29": Sram Rise 60

Preis: 1752 Euro +++ Gewicht: 1.488 Gramm (vo.: 688 Gramm, hi.: 800 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: keine Beschränkung +++ Empfohlene Reifenbreite: max. 2,4" +++ Material Felge/Speiche: Carbon/Stahl +++ Felgenbauart: Tubeless-ready +++ Felgenmaulweite: 19 mm +++ Speichenanzahl: 24 (vo.), 24 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15 mm (getestet: 15 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/12 x 142 mm +++ Bremsaufnahme: 6-Loch +++ Fazit: Leichtestes und gleichzeitig steifstes Laufrad in der 29er-Kategorie. Die Carbon-Felge lässt sich Tubeless fahren, Sram gibt keine Gewichtsbeschränkung vor.

Tour/All- Mountain 26": Acros A-Wheel .74

Preis: 630 Euro +++ Gewicht: 1.523 Gramm (vo.: 711 Gramm, hi.: 812 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: 90 kg +++ Empfohlene Reifenbreite: max. 2,35" +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl +++ Felgenbauart: Tubeless-ready +++ Felgenmaulweite: 21 mm +++ Speichenanzahl: 32 (vo.), 32 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15 mm +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/10 x 135/12 x 142 mm +++ Bremsaufnahme: 6-Loch +++ Fazit: Sehr leichtes, klassisch aufgebautes Laufrad mit breiter 21-mm-Felge. Ideal für vortriebsorientierte Tourenfahrer. Gewichtsbeschränkung beachten!

Tour/All- Mountain 26": Bontrager Race X Lite

Preis: 950 Euro +++ Gewicht: 1.556 Gramm (vo.: 725 Gramm, hi.: 831 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: keine Beschränkung +++ Empfohlene Reifenbreite: keine Angabe +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl +++ Felgenbauart: Tubeless-ready +++ Felgenmaulweite: 19 mm +++ Speichenanzahl: 28 (vo.), 28 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15 mm (getestet: 15 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/12 x 142 mm (getestet: 12 x 142 mm)+++ Bremsaufnahme: Centerlock +++ Fazit: Der Race X Lite macht mit schlanken 1556 g auch im Renneinsatz eine tadellose Figur und begeistert dadurch auch schnelle Tourer. Steifigkeit etwas begrenzt.

Tour/All- Mountain 26": DT Swiss M 1700 Spline

Preis: 549 Euro +++ Gewicht: 1.689 Gramm (vo.: 777 Gramm, hi.: 912 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: Empfehlung: 100 kg +++ Empfohlene Reifenbreite: 1,7"–2,4" +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl +++ Felgenbauart: Clincher +++ Felgenmaulweite: 19,5 mm +++ Speichenanzahl: 28 (vo.), 28 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15 mm (getestet: 15 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/12 x 142 mm (getestet: 12 x 142 mm)+++ Bremsaufnahme: 6-Loch +++ Fazit: Neues Systemlaufrad von DT Swiss zu einem fairen Preis. Das M 1700 Spline bietet mit seinen 28 geraden Speichen gute Allroundeigenschaften.

Tour/All- Mountain 26": DT Swiss XM 1550 Tricon

Preis: 949 Euro +++ Gewicht: 1.601 Gramm (vo.: 742 Gramm, hi.: 859 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: Empfehlung: 100 kg +++ Empfohlene Reifenbreite: 1,7"–2,4" +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl +++ Felgenbauart: Tubeless +++ Felgenmaulweite: 19,5 mm +++ Speichenanzahl: 24 (vo.), 24 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/9/15 mm (getestet: 15 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/10/12 x 142 mm (getestet: 12 x 142 mm)+++ Bremsaufnahme: Centerlock +++ Fazit: Leichter Systemlaufrad-satz mit 19,5 mm breiter ­Tubeless-Felge. Das Tricon bietet ausreichend Steifigkeit und erlaubt auch Reifen bis 2,4" Breite.

Tour/All- Mountain 26": Easton Haven

Preis: 900 Euro +++ Gewicht: 1.642 Gramm (vo.: 732 Gramm, hi.: 910 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: keine Beschränkung +++ Empfohlene Reifenbreite: max. 2,5" +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl +++ Felgenbauart: Tubeless +++ Felgenmaulweite: 21 mm +++ Speichenanzahl: 24 (vo.), 24 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15/20 mm (getestet: 15 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/12 x 135/12 x 142 mm (getestet: 12 x 142 mm)+++ Bremsaufnahme: 6-Loch +++ Fazit: Das Haven lässt sich auch auf 20-mm-Steckachse umrüsten und verkraftet harte Trail-Einsätze. Ideal für technisch anspruchsvolle All-Mountain-Touren.

Tour/All- Mountain 26": Fulcrum Red Power XL

Preis: 300 Euro +++ Gewicht: 1.797 Gramm (vo.: 806 Gramm, hi.: 991 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: keine Beschränkung +++ Empfohlene Reifenbreite: keine Angabe +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl +++ Felgenbauart: Clincher +++ Felgenmaulweite: 19 mm +++ Speichenanzahl: 24 (vo.), 24 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15 mm +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/12 x 135/12 x 142 mm (getestet: 12 x 142 mm)+++ Bremsaufnahme: 6-Loch/Centerlock +++ Fazit: Keine überragenden Steifigkeits- und Gewichtswerte, dafür allerdings sehr günstig in der Anschaffung und zudem in vielen Standards erhältlich.

Tour/All- Mountain 26": Mavic Crosstrail

Preis: 450 Euro +++ Gewicht: 1.690 Gramm (vo.: 760 Gramm, hi.: 930 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: Empfehlung: 100 kg +++ Empfohlene Reifenbreite: 1,5"–2,3" +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl +++ Felgenbauart: Tubeless +++ Felgenmaulweite: 19 mm +++ Speichenanzahl: 24 (vo.), 24 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15 mm (getestet: 15 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease +++ Bremsaufnahme: 6-Loch/Centerlock +++ Fazit: Preiswerte, leichte Wheels mit Tubeless-Felge für den typischen Toureneinsatz. Für 2013 steht bereits ein um 30 g leichteres Modell in den Startlöchern.

Tour/All- Mountain 26": Roval Control Trail

Preis: 599 Euro +++ Gewicht: 1.586 Gramm (vo.: 718 Gramm, hi.: 868 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: 115 kg +++ Empfohlene Reifenbreite: max. 2,3" +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl +++ Felgenbauart: Tubeless-ready +++ Felgenmaulweite: 21 mm +++ Speichenanzahl: 24 (vo.), 28 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15 mm (getestet: 15 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/12 x 135/12 x 142 mm +++ Bremsaufnahme: 6-Loch +++ Fazit: Leichter Laufradsatz mit breiter Felge zu einem fairen Preis. Die Steifigkeit liegt etwas hinter der Konkurrenz. Für gemäßigte Touren- bis hin zu Renneinsätzen.

Tour/All- Mountain 26": Shimano XT Trail (WH-M788)

Preis: 450 Euro +++ Gewicht: 1.761 Gramm (vo.: 803 Gramm, hi.: 958 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: keine Beschränkung +++ Empfohlene Reifenbreite: 1,95"–2,5" +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl +++ Felgenbauart: Tubeless +++ Felgenmaulweite: 21 mm +++ Speichenanzahl: 24 (vo.), 24 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15 mm (getestet: 15 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/12 x 142 mm +++ Bremsaufnahme: Centerlock +++ Fazit: Kein Leichtgewicht, aber ein steifes, stabiles Modell mit breiter Tubeless-Felge für voluminöse Bereifung. Ideal für anspruchsvolle All-Mountain-Einsätze.

Tour/All- Mountain 26": Sunringle Charger Expert

Preis: 408 Euro +++ Gewicht: 1.896 Gramm (vo.: 866 Gramm, hi.: 1.030 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: keine Beschränkung +++ Empfohlene Reifenbreite: max. 2,5" +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl +++ Felgenbauart: Tubeless-ready +++ Felgenmaulweite: 22,5 mm +++ Speichenanzahl: 24 (vo.), 24 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15/20 mm (getestet: 20 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/12 x 142 mm (getestet: 12 x 142 mm)+++ Bremsaufnahme: 6-Loch +++ Fazit: Schwer, aber stabil und mit sehr breiter Felge für sämtliche Reifenmodelle vorbereitet. Von harten All-Mountain- bis hin zu Enduro-Einsätzen geeignet.

Enduro 26": Crankbrothers Iodine 3

Preis: 950 Euro +++ Gewicht: 1.846 Gramm (vo.: 853 Gramm, hi.: 993 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: keine Beschränkung +++ Empfohlene Reifenbreite: 2,3"–2,5" +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl, Alu +++ Felgenbauart: Tubeless +++ Felgenmaulweite: 21 mm +++ Speichenanzahl: 24 (vo.), 24 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15/20 mm (getestet: 20 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/12 x 142 mm (getestet: 12 x 142 mm) +++ Bremsaufnahme: 6-Loch +++ Fazit: Das Iodine zieht die Blicke auf sich. Steifigkeit und Gewicht liegen etwas hinter der Konkurrenz. Für All-Mountain und leichten Enduro-Einsatz.

Enduro 26": DT Swiss EX 1750

Preis: 749 Euro +++ Gewicht: 1.773 Gramm (vo.: 836 Gramm, hi.: 937 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: Empfehlung: 110 kg +++ Empfohlene Reifenbreite: 1,9"–2,5" +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl +++ Felgenbauart: Clincher +++ Felgenmaulweite: 21 mm +++ Speichenanzahl: 32 (vo.), 32 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15/20 mm (getestet: 20 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/12 x 142/12 x 150 mm (getestet: 12 x 142 mm) +++ Bremsaufnahme: 6-Loch +++ Fazit: Der Klassiker unter den Enduro-Laufrädern. Hohe Steifigkeit, geringes Gewicht und stabil genug für härteste Belastungen. In vielen Standards verfügbar.

Enduro 26": E thirteen TRS+

Preis: 1079 Euro +++ Gewicht: 1.616 Gramm (vo.: 709 Gramm, hi.: 907 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: keine Beschränkung +++ Empfohlene Reifenbreite: max. 2,4" +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl, Alu +++ Felgenbauart: Tubeless-ready +++ Felgenmaulweite: 21 mm +++ Speichenanzahl: 28 (vo.), 28 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: 15/20 mm (getestet: 20 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/10/12 x 142/12 x 135 mm (getestet: 12 x 142 mm) +++ Bremsaufnahme: 6-Loch +++ Fazit: Überdimensionale, aber sehr leichte Naben sorgen für einen Top-Gewichtswert, die Steifigkeit fällt etwas ab. Für All-Mountain bis leichte Enduro-Einsätze.

Enduro 26": Mavic Crossmax SX

Preis: 700 Euro +++ Gewicht: 1.762 Gramm (vo.: 828 Gramm, hi.: 934 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: Empfehlung: 115 kg +++ Empfohlene Reifenbreite: 2,0"–2,5" +++ Material Felge/Speiche: Alu/Alu +++ Felgenbauart: Tubeless +++ Felgenmaulweite: 21 mm +++ Speichenanzahl: 24 (vo.), 24 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15/20 mm (getestet: 20 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/12 x 142/12 x 135 mm (getestet: 12 x 142 mm) +++ Bremsaufnahme: 6-Loch +++ Fazit: Stabiles Systemlaufrad mit geringem Gewicht zu einem fairen Preis. 24 Alu-Speichen sorgen für hohe Steifigkeit, die Tubeless-Felge erlaubt breite Reifen.

Enduro 26": Syntace W35 MX

Preis: 998 Euro +++ Gewicht: 1.708 Gramm (vo.: 826 Gramm, hi.: 882 Gramm) +++ Max. Fahrergewicht: 120 kg +++ Empfohlene Reifenbreite: max. 2,5" +++ Material Felge/Speiche: Alu/Stahl +++ Felgenbauart: Tubeless-ready +++ Felgenmaulweite: 28,4 mm +++ Speichenanzahl: 32 (vo.), 32 (hi.) +++ Erhältliche Achsstandards vorne: Quickrelease/15/20 mm (getestet: 20 mm) +++ Erhältliche Achsstandards hinten: Quickrelease/12 x 142/x 135/x 150 mm (getestet: 12 x 142 mm) +++ Bremsaufnahme: 6-Loch +++ Fazit: Extrem breite Felge sorgt für hohe seitliche Reifenstabilität, das Gewicht fällt trotzdem gering aus. Hohe Steifigkeit, in vielen Achs-Standards verfügbar.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Test: 24 Laufräder für Race, Tour/All-Mountain und Enduro