MTB-Zubehör im Test: Rucksäcke, Tachos, Schlösser, GPS-Geräte - die besten der besten

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn MountainBIKE Best Parts 2012/13

Standpumpe Xtreme Airjumper AS

Kauftipp für MTB-Zubehör in MountainBIKE 02/13: Die ergonomisch pumpende, bestens bedienbare Xtreme besitzt einen ausgereiften Ventilkopf. Im Labor zeigte das gut ablesbare Manometer leichte Ungenauigkeiten. +++ Preis: 43,50 Euro +++ Testergebnis: Sehr gut.

Standpumpe Pro Competition

Testsieger MountainBIKE 02/13: Die Pro performte durchweg überzeugend: Die Tester lobten das präzise, prima ablesbare Manometer, den sicheren Stand und den leichtgängigen Ventilklemmhebel. +++ Preis: 49,95 Euro +++ Testergebnis: Sehr gut.

Rucksack Vaude Bike Alpin 25+5

Kauftipp MTB-Zubehör MountainBIKE 07/12: Sehr leichter Rucksack mit clever strukturiertem Fächerangebot, aber eher kleinem Platzangebot. Super laufende RVs. Der Rahmen mit Netzauflage bietet top Tragekomfort. +++ Preis: 90 Euro +++ Testergebnis: Überragend.

Rucksack Deuter Trans Alpine 30

Testsieger MountainBIKE 07/12: Die Referenz für Tourer und Alpencrosser: top ausgestattet, bestens organisiert und sehr komfortabel zu tragen. Clevere Features: Sitzmatte und Kartenfach. Äußerst robust! +++ Preis: 99,95 Euro +++ Testergebnis: Überragend.

Minitool Rose Miniwerkzeug T-20

Kauftipp MountainBIKE 04/12: Bis auf Details dem Pro zum Verwechseln ähnlich. Mit günstigem Preis, top Handhabung und Ausstattung erringt es den Kauftipp! +++ Preis: 14,90 Euro +++ Testergebnis: Überragend.

Minitool Topeak Mini 20 Pro

Testsieger MountainBIKE 04/12: Top ausgestattet, wertig verarbeitet, leicht: Das Mini 20 ist erstaunlich kompakt. Der abnehmbare Nieter verlangt Krafteinsatz. +++ Preis: 29,95 Euro +++ Testergebnis: Überragend.

Kettenschmierstoff Dynamic

Kauftipp MountainBIKE 03/12: Das Dynamic bietet ausgezeichnete Schmierfähigkeit mit geringer Schmutzaufnahme und guter Kriechfähigkeit. +++ Preis: 8,90 Euro +++ Testergebnis: Überragend.

Kettenöl F100

Testsieger MountainBIKE 03/12: F100 sorgt für geringen Kettenverschleiß & Verschmutzungsgrad sowie hohen Korrosionsschutz. Keine wirkliche Schwäche. Testsieger! +++ Preis: 11,99 Euro +++ Testergebnis: Überragend.

Bike-Koffer Scott Bike Transport Bag Premium

Kauftipp MountainBIKE 03/12: Recht leichte Tasche mit großem Platzangebot. Dicke Schutzmatten sichern das Bike vor Beschädigung. Lässt sich gut beladen. Laufradtaschen gehören zum Lieferumfang. +++ Preis: 299,95 Euro +++ Testergebnis: Sehr gut.

Bike-Koffer Universal Cases First Class

Testsieger MountainBIKE 03/12: Der Name „First Class“ ist Programm: stabil wie ein Safe, geräumig und tadellos verarbeitet. Drehbare Rollen erleichtern das Schieben. Beim Tragen unhandlich. +++ Preis: 488 Euro +++ Testergebnis: Überragend.

Bike-Rucksack Deuter Bike 1 SL

Testsieger MountainBIKE 07/11: Leicht, perfekt verarbeitet und mit sehr guter Handhabung. Das schlank geschnittene Rückensys­tem überzeugt mit top Belüftung und hohem Tragekomfort. Clevere Fachaufteilung, aber keine Hüfttaschen und recht geringes Volumen. Preis: 64,95 Euro. Testergebnis: Sehr gut.

Bike-Rucksack Deuter Superbike 18 EXP

Testsieger MountainBIKE 07/11: Clever ausgestatteter, ausgereifter Tagestourer mit viel Stauraum und durchdachten Extras. Das komfortable, perfekt belüftete Rückensys­tem und die tadellose Verarbeitung kassieren Bestnoten. Vergleichsweise günstig, aber ohne Trinkblase. Preis: 79,95 Euro. Testergebnis: Sehr gut.

Bike-Rucksack Camelbak Blowfish 20

Kauftipp MountainBIKE 07/11: Leichter, tadellos verarbeiteter Rucksack mit sinnvoller Fachaufteilung und einfacher Handhabung. Das gut belüftete Tragesystem beult durch die Trinkblase leicht aus. Mit Trinksystem, Regenhülle und Hüfttaschen top ausgestattet. Preis: 99,90 Euro. Testergebnis: Sehr gut.

Bike-Tacho (mit Höhenmesser) Sigma BC 2209 Targa

Testsieger MountainBIKE 08/11: Top Menü und Manual, super bedien- und ablesbar. Pulsmessung integriert – das relativiert den Preis. Bis auf die fehlenden Steigungswerte üppig ausgestattet. Preis: 109,95 Euro. Testergebnis: Überragend.

Bike-Tacho (mit Höhenmesser) VDO MC 1.0 +

Kauftipp MountainBIKE 08/11: Top Roadbook-Funktion durch programmierbaren Kilometerzähler. Übersichtliches Display, leicht verständliches Manual. Der Speichenmagnet sitzt etwas locker. Preis: 89,95 Euro. Testergebnis: Sehr gut.

Fahrradschloss Trelock FS 455

Testsieger MountainBIKE 10/11: Teuer, schwer und aufbruchsicher: Das top ausgestattete FS 455 lässt sich sehr leicht bedienen. In der gegebenen Testzeit nicht zu knacken. Preis: 73,99 Euro. Testergebnis: Sehr gut.

Fahrradschloss Kryptonite Kryptolok Series 2

Testsieger MountainBIKE 10/11: Alle Versuche, das Kryptonite in der Testzeit zu knacken, blieben erfolglos. Top Handhabung und sehr gute Ausstattung. Klappert in Halterung. Preis: 39,95 Euro. Testergebnis: Überragend.

Fahrradschloss Onguard 5003 Pitbull Std

Kauftipp MountainBIKE 10/11: Viel Schutz zum günstigen Preis. Kommt mit fünf Schlüsseln (einer mit LED) und Schlosshalterung. Einziges Manko: das hohe Gewicht. Preis: 26,90 Euro. Testergebnis: Sehr gut.

GPS-Gerät Garmin GPSmap 62s

Testsieger MountainBIKE 04/11: Es gibt GPS-Geräte, die begeis­tern auf Anhieb – so wie das Garmin GPSmap 62s. Die Referenz im Test glänzt mit dem bes­ten Display, einer cleveren Tastenbedienung und ausgereiften Navigationsmöglichkeiten. Routing ist ebenso selbstverständlich wie der drahtlose Austausch von Tracks und anderen Daten mit kompatiblen Garmin-Navis. Ebenfalls top: Neben Vektorkarten lassen sich auf das 62er auch Ausschnitte von Rasterkarten laden und so die Vorzüge beider Kartentypen kombinieren. Preis: 399 Euro. Testergebnis: Überragend.

GPS-Gerät Garmin Dakota 20

Kauftipp MountainBIKE 04/11: Zu den beliebtesten GPS- Modellen für Biker zählt das Dakota 20. Kein Wunder, beeindruckt der 158 Gramm leichte GPS-Zwerg doch mit hervorragendem Empfang, spielerischem Handling und stimmiger Ausstattung inklusive Kompass, Höhenmesser und Routingfunktion. Der perfekte GPS-Lotse für Biker? Nicht ganz: Dem Touchscreen fehlt es an sonnigen Tagen teilweise etwas an Leuchtkraft, Karten­details lassen sich dann nur schwer erkennen. Klasse dagegen: der geringe Strombedarf. Preis: 299 Euro. Testergebnis: Sehr gut.

Fahrradträger (Kupplung) Uebler X21 Nano

Testsieger MountainBIKE 07/11: Uebler holt sich dank einfachem Anbau, flexiblen Rahmenhaltern und sehr guten Fahrversuchen den Testsieg. Zusammengeklappt lässt er sich sogar im Kofferraum transportieren, nur die Riemen könnten länger sein. Aber auch beim Uebler schlugen die Bikes im Crashtest durch die Scheibe, daher nur „gut“. Preis: 489 Euro. Testergebnis: Gut.

Fahrradträger (Dach) Atera Giro AF

Testsieger MountainBIKE 07/11: Der Testsieger überzeugt mit einfach fixierbaren Rahmenhaltern und einstellbaren Reifenkeilen, die auch breite Reifen prima sichern. Fahr- und Crashtest besteht der Atera ohne negative Auffälligkeiten, lediglich ein Rahmenhalter löste sich. Preis: 74,95 Euro. Testergebnis: Sehr gut.

Satteltasche Ortlieb Saddle-Bag S

Testsieger MountainBIKE 10/11: Durch Abstandshalter ideal positionierbare, schwere Tasche mit viel Stauraum. Übersichtliche, wasserdichte Konstruktion. Preis: 29,95 Euro. Testergebnis: Überragend.

Satteltasche Vaude Race Light L

Testsieger MountainBIKE 10/11: Schnell montierbar, superleicht, günstig und sehr gut ausgestattet. Einzig der Reißverschluss stößt bei einigen Sattelmodellen an. Preis: 13 Euro. Testergebnis: Überragend.

Satteltasche Xtreme Midi Mouth

Kauftipp MountainBIKE 10/11: Schnell montierbare, wackelfrei sitzende Tasche mit großem Platzangebot und leichtgängigen RVs. Etwas umständliche Demontage. Preis: 15,95 Euro. Testergebnis: Sehr gut.

Bikelampe Light & Motion Stella 300

Kauftipp MountainBIKE 11/11: Der mittig helle, im Randbereich noch gut sichtbare Lichtkegel der Stella erlaubt schnelle Trail-Fahrten. Auch die Laufzeit des schweren Akkus sowie die problemlose Handhabung und Montage überzeugen. Preis: 229 Euro. Testergebnis: Sehr gut.

Bikelampe Lupine Piko 3

Testsieger MountainBIKE 11/11: Mit überragender Lichtleistung und uneingeschränkt trailtauglicher Ausleuchtung punktet die teure Piko. Durch den schwenkbaren Leuchtenkopf lässt sie sich schnell ausrichten. Sehr kurze Akkulaufzeit. Preis: 265 Euro. Testergebnis: Überragend.

Bikelampe Exposure Lights Diablo Mk 3 Race Pack 3

Kauftipp MountainBIKE 11/11: Einfach bedienbare, leichte Lampe mit messtechnisch sehr guter Lichtverteilung und hoher Akkulaufzeit. Auf dem Trail wirkt der Lichtkegel eher schmal. Der nicht schwenkbare Helmhalter ist schnell montiert. Preis: 349 Euro. Testergebnis: Sehr gut.

Bikelampe Lupine Betty 12

Testsieger MountainBIKE 11/11: Die sehr teure, schwere Betty 12 schlägt die Konkurrenz souverän. Ihr gleichmäßig extrem heller, breiter Lichtkegel erlaubt Trailrides fast wie bei Tageslicht. Nur die Montage am Helm bedarf etwas Geduld. Preis: 835 Euro. Testergebnis: Überragend.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Testsieger und Kauftipps - die besten Bekleidungs-Parts für Mountainbiker