16 MTB-Helme im Labor- und Praxis-Test

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn MountainBIKE Heft 0613 - Helme im Test - Bell Sequence

MTB-Helme im Test: Bell Sequence

Hersteller: Bell +++ Modell: Sequence +++ Preis: 119,95 Euro +++ Gewicht: 305 g (55–59 cm) +++ Größen: 52–56/55–59/59–62 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Für 120 Euro bekommt der Mountainbiker mit dem Bell Sequence einen sauber verarbeiteten, gut belüfteten Helm. Der Tragekomfort liegt ebenfalls auf hohem Niveau. +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Bell Sequence

Hersteller: Bell +++ Modell: Sequence +++ Preis: 119,95 Euro +++ Gewicht: 305 g (55–59 cm) +++ Größen: 52–56/55–59/59–62 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Für 120 Euro bekommt der Mountainbiker mit dem Bell Sequence einen sauber verarbeiteten, gut belüfteten Helm. Der Tragekomfort liegt ebenfalls auf hohem Niveau. +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Bontrager Lithos

Hersteller: Bontrager +++ Modell: Lithos +++ Preis: 99,99 Euro +++ Gewicht: 340 g (54–60 cm) +++ Größen: 50–55/54–60/58–64/60-66 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Unter dem voluminösen Bontrager Lithos staut sich die Hitze. Beim Tragekomfort bemängelten die Tester Druckstellen am Hinterkopf. +++ Testergebnis: Gut

MTB-Helme im Test: Bontrager Lithos

Hersteller: Bontrager +++ Modell: Lithos +++ Preis: 99,99 Euro +++ Gewicht: 340 g (54–60 cm) +++ Größen: 50–55/54–60/58–64/60-66 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Unter dem voluminösen Bontrager Lithos staut sich die Hitze. Beim Tragekomfort bemängelten die Tester Druckstellen am Hinterkopf. +++ Testergebnis: Gut

MTB-Helme im Test: Carrera Blitz

Hersteller: Carrera +++ Modell: Blitz +++ Preis: 119,90 Euro +++ Gewicht: 280 g (54–57 cm) +++ Größen: 54–57/58–61/57–60 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Der sehr gut belüftete Carrera Blitz ist dank präzisem Drehrad flott eingestellt. Einige Probanden klagten aber über eine Druckstelle an der Stirn. +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Carrera Blitz

Hersteller: Carrera +++ Modell: Blitz +++ Preis: 119,90 Euro +++ Gewicht: 280 g (54–57 cm) +++ Größen: 54–57/58–61/57–60 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Der sehr gut belüftete Carrera Blitz ist dank präzisem Drehrad flott eingestellt. Einige Probanden klagten aber über eine Druckstelle an der Stirn. +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Casco Daimor Mountain

Hersteller: Casco +++ Modell: Daimor Mountain +++ Preis: 99,95 Euro +++ Gewicht: 298 g (55–59 cm) +++ Größen: 55–59/59–63 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Die dicken Stirnpolster sorgen beim Casco Daimor Mountain für einen guten Sitz, erhitzen die Stirnpartie aber auch spürbar. Top: das große Drehrad. +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Casco Daimor Mountain

Hersteller: Casco +++ Modell: Daimor Mountain +++ Preis: 99,95 Euro +++ Gewicht: 298 g (55–59 cm) +++ Größen: 55–59/59–63 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Die dicken Stirnpolster sorgen beim Casco Daimor Mountain für einen guten Sitz, erhitzen die Stirnpartie aber auch spürbar. Top: das große Drehrad. +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Catlike Leaf

Hersteller: Catlike +++ Modell: Leaf +++ Preis: 79,95 Euro +++ Gewicht: 295 g (54–57 cm) +++ Größen: 54–57/58–60 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Der Catlike Leaf ist günstig, leicht und bietet eine gut belüftete Front. Wegen dem schmalen Schnitt passt er eher zu länglichen Kopfformen. +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Catlike Leaf

Hersteller: Catlike +++ Modell: Leaf +++ Preis: 79,95 Euro +++ Gewicht: 295 g (54–57 cm) +++ Größen: 54–57/58–60 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Der Catlike Leaf ist günstig, leicht und bietet eine gut belüftete Front. Wegen dem schmalen Schnitt passt er eher zu länglichen Kopfformen. +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Cratoni C-Flash

Hersteller: Cratoni +++ Modell: C-Flash +++ Preis: 89,95 Euro +++ Gewicht: 274 g (56–59 cm) +++ Größen: 53–56/56–59/59–62 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Ratschenverschluss am Kinn +++ Fazit: Hinterkopf und Frontpartie werden mit dem Cratoni C-Flash nur gering belüftet. Zudem fällt die Bedienung des Drehrads umständlich aus. +++ Testergebnis: Gut

MTB-Helme im Test: Cratoni C-Flash

Hersteller: Cratoni +++ Modell: C-Flash +++ Preis: 89,95 Euro +++ Gewicht: 274 g (56–59 cm) +++ Größen: 53–56/56–59/59–62 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Ratschenverschluss am Kinn +++ Fazit: Hinterkopf und Frontpartie werden mit dem Cratoni C-Flash nur gering belüftet. Zudem fällt die Bedienung des Drehrads umständlich aus. +++ Testergebnis: Gut

MTB-Helme im Test: Giro Phase

Hersteller: Giro +++ Modell: Phase +++ Preis: 89,95 Euro +++ Gewicht: 347 g (55–59 cm) +++ Größen: 51–55/55–59/59–63 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Der Giro Phase saß bei vielen Testern trotz richtig gewählter Größe recht locker. Dazu fällt der Helm schwer aus. Die Belüftung ist sehr gut. +++ Testergebnis: Gut

MTB-Helme im Test: Giro Phase

Hersteller: Giro +++ Modell: Phase +++ Preis: 89,95 Euro +++ Gewicht: 347 g (55–59 cm) +++ Größen: 51–55/55–59/59–63 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Der Giro Phase saß bei vielen Testern trotz richtig gewählter Größe recht locker. Dazu fällt der Helm schwer aus. Die Belüftung ist sehr gut. +++ Testergebnis: Gut

MTB-Helme im Test: Lazer Rox

Hersteller: Lazer +++ Modell: Rox +++ Preis: 99,95 Euro +++ Gewicht: 308 g (53–61 cm) +++ Größen: 53–61 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Passform, Anpassung und Belüftung des Lazer Rox liegen auf hohem Niveau. Doch ragt das lange Visier in das Sichtfeld. Nur eine Größe! +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Lazer Rox

Hersteller: Lazer +++ Modell: Rox +++ Preis: 99,95 Euro +++ Gewicht: 308 g (53–61 cm) +++ Größen: 53–61 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Passform, Anpassung und Belüftung des Lazer Rox liegen auf hohem Niveau. Doch ragt das lange Visier in das Sichtfeld. Nur eine Größe! +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Limar 885

Hersteller: Limar +++ Modell: 885 +++ Preis: 119,95 Euro +++ Gewicht: 280 g (59–63 cm) +++ Größen: 50–55/55–59/59–63 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Gute Belüftung und geringes Gewicht zeichnen den Limar 885 aus. An zwei Helmen im Test gab das Dreh-rad den Geist auf. Daher nur ... +++ Testergebnis: Befriedigend

MTB-Helme im Test: Limar 885

Hersteller: Limar +++ Modell: 885 +++ Preis: 119,95 Euro +++ Gewicht: 280 g (59–63 cm) +++ Größen: 50–55/55–59/59–63 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Gute Belüftung und geringes Gewicht zeichnen den Limar 885 aus. An zwei Helmen im Test gab das Dreh-rad den Geist auf. Daher nur ... +++ Testergebnis: Befriedigend

MTB-Helme im Test: Mavic Syncro

Hersteller: Mavic +++ Modell: Syncro +++ Preis: 115 Euro +++ Gewicht: 345 g (54–59 cm) +++ Größen: 51–56/54–59/57–61 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Der Mavic Syncro fällt spürbar schwer aus, bietet aber dennoch eine gute Passform sowie sehr ­gute Belüftungswerte. +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Mavic Syncro

Hersteller: Mavic +++ Modell: Syncro +++ Preis: 115 Euro +++ Gewicht: 345 g (54–59 cm) +++ Größen: 51–56/54–59/57–61 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Der Mavic Syncro fällt spürbar schwer aus, bietet aber dennoch eine gute Passform sowie sehr ­gute Belüftungswerte. +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Met Veleno (Kauftipp)

Hersteller: Met +++ Modell: Veleno +++ Preis: 99,95 Euro +++ Gewicht: 308 g (54–57 cm) +++ Größen: 52–55/54–57/58–61 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Dank exzellenter Belüftung vor ­allem im Stirnbereich sorgt der ­etwas schwere Met Veleno für einen ­kühlen Kopf – Kauftipp. +++ Testergebnis: Sehr gut (Kauftipp)

MTB-Helme im Test: Met Veleno (Kauftipp)

Hersteller: Met +++ Modell: Veleno +++ Preis: 99,95 Euro +++ Gewicht: 308 g (54–57 cm) +++ Größen: 52–55/54–57/58–61 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Dank exzellenter Belüftung vor ­allem im Stirnbereich sorgt der ­etwas schwere Met Veleno für einen ­kühlen Kopf – Kauftipp. +++ Testergebnis: Sehr gut (Kauftipp)

MTB-Helme im Test: Scott Lin (Testsieger unter 120 Euro)

Hersteller: Scott +++ Modell: Lin +++ Preis:99,95 Euro +++ Gewicht: 274 g (55–59 cm) +++ Größen: 51–55/55–59/59–61 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Perfekter Tragekomfort, super ­anpassbar, sehr gute Belüftung und geringes Gewicht: Der neue Scott Lin überzeugt – Testsieg. +++ Testergebnis: Überragend (Testsieg)

MTB-Helme im Test: Scott Lin (Testsieger unter 120 Euro)

Hersteller: Scott +++ Modell: Lin +++ Preis:99,95 Euro +++ Gewicht: 274 g (55–59 cm) +++ Größen: 51–55/55–59/59–61 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Perfekter Tragekomfort, super ­anpassbar, sehr gute Belüftung und geringes Gewicht: Der neue Scott Lin überzeugt – Testsieg. +++ Testergebnis: Überragend (Testsieg)

MTB-Helme im Test: Uvex Ultrasonic

Hersteller: Uvex +++ Modell: Ultrasonic +++ Preis: 99,95 Euro +++ Gewicht: 267 g (55–58 cm) +++ Größen: 52–56/55–58/58–61 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Ratschenverschluss am Kinn +++ Fazit: Durch die geringe Polsterung im Stirnbereich wird die Stirnpartie gut belüftet. Bei einigen Testern führte der Uvex Ultrasonic aber zu Druckstellen. +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Uvex Ultrasonic

Hersteller: Uvex +++ Modell: Ultrasonic +++ Preis: 99,95 Euro +++ Gewicht: 267 g (55–58 cm) +++ Größen: 52–56/55–58/58–61 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Ratschenverschluss am Kinn +++ Fazit: Durch die geringe Polsterung im Stirnbereich wird die Stirnpartie gut belüftet. Bei einigen Testern führte der Uvex Ultrasonic aber zu Druckstellen. +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Alpina Pheox LE

Hersteller: Alpina +++ Modell: Pheox LE +++ Preis: 149,95 Euro +++ Gewicht: 267 g (55–59 cm) +++ Größen: 50–55/55–59/58–63 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Ratschenverschluss am Kinn +++ Fazit: Super anpassbar, prima Belüftung und zudem hoher Tragekomfort dank geringem Gewicht: Der Alpina Pheox LE ist ein echter Highend-Helm. +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Alpina Pheox LE

Hersteller: Alpina +++ Modell: Pheox LE +++ Preis: 149,95 Euro +++ Gewicht: 267 g (55–59 cm) +++ Größen: 50–55/55–59/58–63 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Ratschenverschluss am Kinn +++ Fazit: Super anpassbar, prima Belüftung und zudem hoher Tragekomfort dank geringem Gewicht: Der Alpina Pheox LE ist ein echter Highend-Helm. +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Giro Pneumo

Hersteller: Giro +++ Modell: Pneumo +++ Preis: 159,95 Euro +++ Gewicht: 291 g (55–59 cm) +++ Größen: 51–55/55–59/59–63 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Mit präzisem Drehrad ist der teure Giro Pneumo flott eingestellt und saß bei den meisten Testern perfekt. Die Belüftung liegt auf hohem Niveau. +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Giro Pneumo

Hersteller: Giro +++ Modell: Pneumo +++ Preis: 159,95 Euro +++ Gewicht: 291 g (55–59 cm) +++ Größen: 51–55/55–59/59–63 cm +++ Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Mit präzisem Drehrad ist der teure Giro Pneumo flott eingestellt und saß bei den meisten Testern perfekt. Die Belüftung liegt auf hohem Niveau. +++ Testergebnis: Sehr gut

MTB-Helme im Test: Specialized S3 MT (Testsieger über 150 Euro)

Hersteller: Specialized +++ Modell: S3 MT +++ Preis: 169,90 Euro +++ Gewicht: 266 g (54–60 cm) +++ Größen: 51–57/54–60/57–63 cm +++ *Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Leicht, top belüftet und trotz fehlender Gurtdreieckverstellung sehr gut anpassbar. Der Specialized S3 MT holt unter den teuren Helmen den Testsieg. +++ Testergebnis:** Überragend (Testsieger)

MTB-Helme im Test: Specialized S3 MT (Testsieger über 150 Euro)

Hersteller: Specialized +++ Modell: S3 MT +++ Preis: 169,90 Euro +++ Gewicht: 266 g (54–60 cm) +++ Größen: 51–57/54–60/57–63 cm +++ *Verstellsystem: Drehrad, Steckverschluss am Kinn +++ Fazit: Leicht, top belüftet und trotz fehlender Gurtdreieckverstellung sehr gut anpassbar. Der Specialized S3 MT holt unter den teuren Helmen den Testsieg. +++ Testergebnis:** Überragend (Testsieger)
Mehr zu dieser Fotostrecke: 16 Mountainbike-Helme im Labor- und Praxis-Test