MTB-Test: 8 Tourenfullys um 3000 Euro (2018)

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Manfred Stromberg MB Tourenfully Test 2018

MTB-Test: Bergamont Contrail 9.0

Das Contrail ist ein spaßiges Tourenfully für Biker, die den Trail-Tanz nicht scheuen. Beweglich, fahrstabil und schluckfreudig zieht es bergab. Gewicht und leicht wippiges Heck gehen zu Lasten der Spritzigkeit.
Zum Testbericht: Bergamont Contrail 9.0

MTB-Test: BMC Speedfox 03 One

Das Speedfox 03 zeigt viele Eigenschaften, die das Tourerherz höher schlagen lassen. Solide Ausstattung, antriebsneutrales und schluckfreudiges Fahrwerk, ausgewogenes Handling. Über 14 Kilo Gewicht sind aber zu viel.
Zum Testbericht: BMC Speedfox 03 One

MTB-Test: Canyon Neuron AL 8.0 (Testsieger)

Das Neuron ist nicht das allerleichteste, aber das inkste Bike im Feld. Agil im Kurventanz, ohne dabei unsicher zu werden, fliegt das Tourenfully über den Trail, und es klettert mit enormer Leichtfüßigkeit.
Zum Testbericht: Canyon Neuron AL 8.0

MTB-Test: Cube Stereo 120 HPC SL (Preis-Leistung-Tipp)

Für Tourenbiker, die gerne auf einem leichten Bike Kilometer jagen, ist das Stereo 120 perfekt – spritzig, schnell, antrittsstark. Dazu gefällt der hohe Fahrkomfort, im rauen Gelände kommt das preiswerte Cube aber an seine Grenzen.
Zum Testbericht: Cube Stereo 120 HPC SL

MTB-Test: Ghost SL AMR 6.9 LC (Preis-Leistung-Tipp)

Das SL AMR ist ein Tourenfully mit hoher Trail-Ambition, das durch Spurtreue und Präzision in der Kurvenlage überzeugt. Zudem tritt es flott an, mit Ausnahme der Reifen kann auch die Ausstattung punkten.
Zum Testbericht: Ghost SL AMR 6.9 LC

MTB-Test: Merida One-Twenty 800

Super agil und flink im Kurventanz sowie mit mächtigem Fahrwerk bestückt, ist das Merida ein famoser Abfahrer. Das höhere Gesamtgewicht und die schweren Laufräder machen das Bike dafür träge im Antritt.
Zum Testbericht: Merida One-Twenty 800

MTB-Test: Rocky Mountain Instinct Alloy 50

Rocky liefert mit dem Instinct ein Bike für Trailfans, das supersicher liegt, dennoch flott um die Kurven wedelt. In technischen Anstiegen gut unterwegs, fehlt jedoch die Sportlichkeit eines klassischen Tourers.
Zum Testbericht: Rocky Mountain Instinct Alloy 50

MTB-Test: Scott Spark 940

Das Spark ist eine Granate auf dem Trail, liegt sicher und präzise, und ist trotzdem agil. Spritzigkeit und Beschleunigung sind nicht Spitze, die Tempofestigkeit schon. Die Ausstattung ist für die Klasse teils mau.
Zum Testbericht: Scott Spark 940
Mehr zu dieser Fotostrecke: Test: 8 Tourenfullys um 3000 Euro