Im MountainBIKE-Test: 2013er Votec V.M150 Pro

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Manfred Stromberg MB 1112 Fahrbericht Votec V.M150 Pro

2013er Votec V.M150 Pro im Test

Agiler Alleskönner mit ausgewogenem Fahrwerk: das Votec V.M150 im exklusiven MountainBIKE-Test in Brixen, Südtirol.

2013er Votec V.M150 Pro im Test

Auffälligstes Merkmal des All-Mountain-Newcomers ist die formschöne Alu-Wippe, die den Fox-RP2-Dämpfer von oben ansteuert. Letzterer schöpft 150 mm Federweg aus dem viergelenkigen Hinterbau.

2013er Votec V.M150 Pro im Test

Versteifende X12-Steckachse am Hinterrad, Postmount-Bremsaufnahme und Horst-Link – der Rahmen aus 6061-Aluminium bietet alle aktuellen Standards und machte im MountainBIKE-Test einen sehr soliden Eindruck.

2013er Votec V.M150 Pro im Test

Testfazit: Das neue Votec V.M150 ist ein waschechtes All-Mountain-Bike ohne Ecken und Kanten – und quasi ohne eine echte Schwäche!
Mehr zu dieser Fotostrecke: Fahrbericht: 2013er Votec V.M150 Pro im Test