Die 2012er Specialized Stumpjumper und Trek Remedy im MountainBIKE-Test

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Christoph Jorda Specialized Stumpjumper Expert Evo

Specialized Stumpjumper Expert Evo

Das spektakulärste Specialized Stumpjumper ­aller Zeiten! Weniger ein Allrounder als bekannte Stumpi-Modelle, zeigt das Evo überraschende Enduro-Tugenden: eine Wucht im Downhill. Zum Testbericht: Specialized Stumpjumper Expert Evo

Specialized Stumpjumper Expert Evo

Das Autosag-Ventil am Kashimabeschichten Fox RP23 erleichtert Laien das Setup. Zum Testbericht: Specialized Stumpjumper Expert Evo

Specialized Stumpjumper Expert Evo

Remote-Hebel der Vario-Stütze integriert im Schraubgriff – clever! Zum Testbericht: Specialized Stumpjumper Expert Evo

Trek Remedy 9.8

Ausgewogen, ausgereift und ausgezeichnet: Das Trek Remedy wird von Jahr zu Jahr besser und vielseitiger. Ein Alleskönner, der jede All-Mountain-Disziplin brillant beherrscht. Zum Testbericht: Trek Remedy 9.8

Trek Remedy 9.8

Für eine lineare Kennlinie sorgt die DRCV-Technik mit zwei Luftkammern – 2012 übrigens auch an der Gabel. Zum Testbericht: Trek Remedy 9.8

Trek Remedy 9.8

Geometrie-Verstellung mittels „Mino-Link“. Zum Testbericht: Trek Remedy 9.8
Mehr zu dieser Fotostrecke: Testduell: Specialized Stumpjumper vs. Trek Remedy (Modelljahr 2012)