Best of Test: Die besten Mountainbikes 2015 - Testsieger, Kauftipps und mit "überragend" getestete MTB-Modelle aus den aktuellen MountainBIKE-Tests

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn MountainBIKE Canyon Grand Canyon AL SLX 7.9

Hardtails: Canyon Grand Canyon AL SLX 7.9

Rahmenmaterial: Alu
Federweg vorne: 100 mm
Laufradgröße: 29 Zoll
Preis: 1.299 Euro
Testfazit: Mit edlem Alu-Rahmen und tollem Handling glänzt das preiswerte Canyon Grand Canyon AL SLX 7.9 . Die Parts sind weniger edel, aber perfekt gewählt und machen das Versender-Bike zum wahren Alleskönner im 29er-Test.
Testnote: Sehr gut (Testsieger)
Zum Testbericht: Canyon Grand Canyon AL SLX 7.9

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Hardtails: Votec VC Comp

Hier kaufen!
Rahmenmaterial: Alu
Federweg vorne: 100 mm
Laufradgröße: 29 Zoll
Preis: 1.399 Euro
Testfazit: Handling, Fahrspaß und Dynamik des Votec VC Comp sind erstklassig, dazu gefallen das Gesamtkonzept und der zwar schwere, aber äußerst solide, nicht unkomfortable Alu-Rahmen. Mit besserer Gabel wäre der Testsieg drin gewesen.
Testnote: Sehr gut (Kauftipp)
Zum Testbericht: Votec VC Comp

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Hardtails: Cube Reaction GTC Pro 27.5

Rahmenmaterial: Alu
Federweg vorne: 100 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 1.599 Euro
Testfazit: Oops! I dit it again ... Auch mit 27,5"-Rädern und im neuen, verschärften MountainBIKE-Test tanzt das Cube Reaction GTC Pro 27.5 die Konkurrenz an die Wand. Carbon-Rahmen, top Vortrieb und hohe Breitbandigkeit sichern den Testsieg.
Testnote: Sehr gut (Testsieger)
Zum Testbericht: Cube Reaction GTC Pro 27.5

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Hardtails: Rose Count Solo 1 (Baukasten)

Rahmenmaterial: Alu
Federweg vorne: 100 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 1.416 Euro (Baukasten)
Testfazit: Leichtfüßig und mit agilem Charakter, gefällt das Rose Count Solo 1 in nahezu allen Bereichen gleich gut. Nur kleinere Detailschwächen erlaubt es sich, wedelt sich dank des attraktiven Preises zum MountainBIKE-Kauftipp.
Testnote: Sehr gut (Kauftipp)
Zum Testbericht: Rose Count Solo 1 (Baukasten)

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Hardtails: Cube Reaction GTC SL 29

Hier kaufen!
Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 100 mm
Laufradgröße: 29 Zoll
Preis: 1.999 Euro
Testfazit: Ausgewogen und sicher im Handling, traktionsstark und schnell am Berg — beim grellgrünen Cube Reaction GTC SL 29 bleiben fast keine Wünsche unerfüllt.
Testnote: Sehr gut (Testsieger)
Zum Testbericht: Cube Reaction GTC SL 29

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Hardtails: Canyon Grand Canyon AL SLX 8.9

Rahmenmaterial: Aluminium
Federweg vorne: 100 mm
Laufradgröße: 29 Zoll
Preis: 1.699 Euro
Testfazit: Ein Allrounder sowohl für Racer als auch Tourer – das steife Canyon Grand Canyon AL SLX 8.9 begeistert mit flinkem Antritt, hoher Laufruhe und vielen feinen Parts.
Testnote: Sehr gut (Kauftipp)
Zum Testbericht: Canyon Gran Canyon AL SLX 8.9

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Hardtails: Radon ZR Race 29 8.0

Rahmenmaterial: Aluminium
Federweg vorne: 100 mm
Laufradgröße: 29 Zoll
Preis: 1.499 Euro
Testfazit: Das fein ausgestattete Radon ZR Race 29 8.0 ist ein wunderbarer Trail-Flitzer, bleibt dabei stets sicher beherrschbar und klettert sogar im Steilen klasse.
Testnote: Sehr gut (Kauftipp)
Zum Testbericht: Radon ZR Race 29 8.0

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Hardtails: Votec VC Pro 29

Hier kaufen!
Rahmenmaterial: Aluminium
Federweg vorne: 100 mm
Laufradgröße: 29 Zoll
Preis: 1.699 Euro
Testfazit: Anders als das Gros der Testbikes erfreut das Votec VC Pro 29 – trotz schnellen Antritts – nicht nur Sportler, sondern auch Trail-Fans. Ein echtes Allround-Hardtail!
Testnote: Sehr gut (Kauftipp)
Zum Testbericht: Votec VC Pro 29

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Touren-Fullys: Cube Stereo 120 Super HPC Race 29

Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 120 mm
Federweg hinten: 120 mm
Laufradgröße: 29 Zoll
Preis: 3.499 Euro
Testfazit: Schnell, leicht, ausgewogene Geometrie, tolles Handling — was will Mountainbiker mehr? Das Cube Stereo 120 Super HPC Race 29 erfüllt alle Wünsche an einen sportlichen, dabei äußerst vielseitigen Tourer.
Testnote: Überragend (Testsieger)
Zum Testbericht: Cube Stereo 120 Super HPC Race 29

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Touren-Fullys: Canyon Nerve AL 9.9

Rahmenmaterial: Aluminium
Federweg vorne: 110 mm
Federweg hinten: 110 mm
Laufradgröße: 29 Zoll
Preis: 2.499 Euro
Testfazit: Spielerisch bergab, gierig berghoch, entspannt in der Ebene – es ist immer wieder eine Wonne, das Canyon Nerve AL 9.9 zur Tour auszuführen. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Kauftipp!
Testnote: Sehr gut (Kauftipp)
Zum Testbericht: Canyon Nerve AL 9.9

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Touren-Fullys: Rose Ground Control 650B 3 (Baukasten)

Rahmenmaterial: Aluminium
Federweg vorne: 130 mm
Federweg hinten: 130 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 3.695 Euro
Testfazit: Parts mit höchster Alpencross-Tauglichkeit, ein steifer Alu-Rahmen und ein sorgsam austariertes Handling: Das Rose Ground Control 650B 3 trifft ins Herz aller MTB-Tourenfans. Berghoch gibt‘s allerdings flottere Mountainbikes im Test.
Testnote: Sehr gut (Kauftipp)
Zum Testbericht: Rose Ground Control 650b 3 (Baukasten)

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Touren-Fullys: Trek Fuel EX 9.8 650B

Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 120 mm
Federweg hinten: 120 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 4.499 Euro
Testfazit: Auch mit 27,5"-Rädern brilliert das Trek Fuel EX 9.8 650B mit Traum-Handling, ist agil-frech und fahrsicher zugleich, für alle Trail- und Tourenspäße gewappnet. Zudem ein rundum solides Bike!
Testnote: Sehr gut (Testsieger)
Zum Testbericht: Trek Fuel EX 9.8 650B

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Touren-Fullys: Scott Genius 900 Tuned

Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 130 mm
Federweg hinten: 130 mm
Laufradgröße: 29 Zoll
Preis: 7.299 Euro
Testfazit: Ein Geschoss! Leichter und rasanter hat sich noch nie ein 29er-Fully mit so viel Federweg angefühlt. Wahrlich kein Bike für jedermann, aber als Edel-Tourer dann doch mit "überragend" bewertet.
Testnote: Überragend
Zum Testbericht: Scott Genius 900 Tuned

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Touren-Fullys: Scott Spark 700 Ultimate Di2

Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 120 mm
Federweg hinten: 120 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 9.799 Euro
Testfazit: Spritzig im Antritt, genial im Handling, zackig bergab – das Scott Spark 700 Ultimate Di2 gefällt als Race- wie Tourenfully. Mit gelungener Di2/iCTD-Integration weist es zudem den Weg in die Zukunft.
Testnote: Überragend
Zum Testbericht: Scott Spark 700 Ultimate Di2

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

All-Mountains: Canyon Spectral AL 6.0

Rahmenmaterial: Aluminium
Federweg vorne: 140 mm
Federweg hinten: 140 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 1.999 Euro
Testfazit: Auch das günstigste Modell der Spectral-Reihe überzeugt auf ganzer Linie. Wendig und agil versprüht das Canyon Spectral AL 6.0 sehr viel Fahrfreude und begeistert mit einem ausgewogenen Fahrwerk sowie sinnvoller Ausstattung.
Testnote: Überragend (Testsieger)
Zum Testbericht: Canyon Spectral AL 6.0

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

All-Mountains: Cube Stereo 140 HPA 27,5

Rahmenmaterial: Aluminium
Federweg vorne: 140 mm
Federweg hinten: 140 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 1.999 Euro
Testfazit: Mit dem Cube Stereo 140 HPA 27,5 bietet Cube einen perfekten Allrounder an. Das Cube Stereo 140 HPA 27,5 ist laufruhig, dabei agil sowie leicht und steif. Das Heck arbeitet feinfühlig bergab und antriebsneutral bergauf. Gelungene Parts, klarer Kauftipp!
Testnote: Sehr gut (Kauftipp)
Zum Testbericht: Cube Stereo 140 HPA 27,5

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

All-Mountains: Canyon Spectral AL 8.0

Rahmenmaterial: Aluminium
Federweg vorne: 140 + 110 mm
Federweg hinten: 140 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 2.699 Euro
Testfazit: Spielfreudig bergab, schnell berghoch – das Canyon Spectral AL 8.0 ist eine wahre Spaßkanone, die aber auch mit hohen Allround-Qualitäten überzeugt. Dazu ausgezeichnet ausgestattet.
Testnote: Überragend (Testsieger)
Zum Testbericht: Canyon Spectral AL 8.0

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

All-Mountains: Centurion No Pogo 2000.27

Rahmenmaterial: Aluminium
Federweg vorne: 150 mm
Federweg hinten: 145 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 3.149 Euro
Testfazit: Eine Instanz – und doch nicht von gestern. Das Centurion No Pogo 2000.27 ist vielseitig einsetzbar, komfortabel und auch im schweren Geläuf ein sicherer Untersatz. Testsieger Fachhandel!
Testnote: Sehr gut (Testsieger)
Zum Testbericht: Centurion No Pogo 2000.27

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

All-Mountains: Merida One-Forty 7.700

Rahmenmaterial: Aluminium
Federweg vorne: 150 mm
Federweg hinten: 140 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 2.699 Euro
Testfazit: All-Mountains sollen Allrounder sein – und genau so verhält sich das Merida One-Forty 7.700 auch. Es punktet sowohl im Anstieg als auch in der Abfahrt mit Komfort und Fahrsicherheit.
Testnote: Sehr gut (Kauftipp)
Zum Testbericht: Merida One-Forty 7.700

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

All-Mountains: Cube Stereo 140 HPA Race 27.5

Hier kaufen!
Rahmenmaterial: Aluminium
Federweg vorne: 140 mm
Federweg hinten: 140 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 2.999 Euro
Testfazit: Ein All-Mountain wie aus dem Bilderbuch! Das Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 ist nicht besonders ausgefallen, aber bedient die Bedürfnisse perfekt: spielerisch zu fahren, potent, stark ausgestattet, fairer Preis.
Testnote: Überragend
Zum Testbericht: Cube Stereo 140 HPA Race 27.5

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

All-Mountains: Lapierre Zesty AM 827 E:i-Shock

Hier kaufen!
Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 150 mm
Federweg hinten: 150 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 5.399 Euro
Test-Fazit: Das Lapierre Zesty AM 827 wäre auch ohne E:i-Shock ein Sahne-All-Mountain: top Geo, feinstes Handling, schluckfreudige Federung. E:i-Shock mag polarisieren, funktioniert aber besser denn je!
Testnote: Überragend
Zum Testbericht: Lapierre Zesty AM 827 E:i-Shock

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

All-Mountains: Specialized Stumpjumper FSR Expert Carbon 650b

Rahmenmaterial: Carbon (Alu-Hinterbau)
Federweg vorne: 150 mm
Federweg hinten: 150 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 5.499 Euro
Testfazit: Auch mit 27,5 Zoll bleibt das Specialized Stumpjumper FSR Expert Carbon 650b einer der heißesten Anwärter auf den All-Mountain-Thron. Ungemein fahrsicher, dabei spaßig, clever ausgestattet – ein Traumbike!
Testnote: Überragend
Zum Testbericht: Specialized Stumpjumper FSR Expert Carbon 650b

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Enduros: Radon Slide Carbon 27,5 9.0

Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 160 mm
Federweg hinten: 160 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 3.599 Euro
Testfazit: Super schnell bergauf, verspielt bergab – das leichte Radon Slide Carbon 27,5 9.0 überzeugt mit großer Vielseitigkeit, fühlt sich auf großer Alpentour wie im Renneinsatz pudelwohl. Und das zum günstigsten Preis im Test!
Testnote: Sehr gut (Testsieger)
Zum Testbericht: Radon Slide Carbon 27,5 9.0

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Enduros: GT Sanction Pro

Rahmenmaterial: Aluminium
Federweg vorne: 160 mm
Federweg hinten: 160 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 4.499 Euro
Testfazit: Ein Downhiller im Enduro-Gewand! Satt, sicher, spurtreu und dazu noch robust wie ein Panzer – wenn’s bergab geht, macht dem GT Sanction Pro keiner was vor. Das GT Sanction Pro schluckt Stock und Stein wie Flüssignahrung.
Testnote: Sehr gut (Kauftipp)
Zum Testbericht: GT Sanction Pro

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Enduros: Canyon Strive CF 9.0 Race

Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 160 mm
Federweg hinten: 160 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 4.299 Euro
Testfazit: Sahne-Handling, top Fahrwerk – auch ohne Shapeshifter wäre das leichte und edle Canyon Strive CF 9.0 Race ein brillantes Enduro. Die Vario-Geo erleichtert vor allem lange Uphills noch mehr.
Testnote: Überragend
Zum Testbericht: Canyon Strive CF 9.0 Race

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Enduros: Radon Slide Carbon 27.5 9.0

Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 160 mm
Federweg hinten: 160 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 3.399 Euro
Testfazit: Wer den Kauf im Internet nicht scheut, bekommt mit dem Slide ein fabelhaftes, leichtes Alleskönner-Enduro: „Spaßig, top Fahrwerk, die erste Wahl“, so auch das Urteil der MountainBIKE-Leser.
Testnote: Überragend (Testsieger)
Zum Testbericht: Radon Slide Carbon 27.5 9.0

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Enduros: Cube Stereo 160 Super HPC Race 27.5

Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 160 mm
Federweg hinten: 160 mm
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Preis: 3.599 Euro
Testfazit: "Super Allrounder, wie von Cube gewöhnt" – einhellig lobten die Tester das verlässliche Handling bergab, die Effizienz bergauf und die Breitbandigkeit des Stereo 160.
Testnote: Sehr gut (Kauftipp)
Zum Testbericht: Cube Stereo 160 Super HPC Race 27.5

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Race-Hardtails: Cannondale F-Si Carbon Team

Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 100 mm
Laufradgröße: 29 Zoll
Preis: 6.999 Euro
Test-Fazit: Was ein Geschoss! Das sündteure Cannondale F-Si Carbon Team begeistert mit brillanten Race-Fahreigenschaften, top Rahmenwerten und perfekter Integration aller Anbauteile. Der neue CC-Maßstab!
Testnote: Überragend
Zum Testbericht: Cannondale F-Si Carbon Team

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Race-Hardtails: Scott Scale 900 RC

Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 100 mm
Laufradgröße: 29 Zoll
Preis: 4.999 Euro
Testfazit: Ob im Marathonrennen oder auf der Hausrunde, das Scott Scale 900 RC zeigt den idealen Mix aus Sport und Spaß, ist federleicht, flink und dabei komfortabel.
Testnote: Überragend
Zum Testbericht: Scott Scale 900 RC

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Race-Hardtails: Stevens Sonora 2.0 SL

Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 100 mm
Laufradgröße: 29 Zoll
Preis: 4.999 Euro
Testfazit: Das Stevens Sonora 2.0 SL mag nirgends herausragen und ist dennoch das sprichwörtlich beste „Rennbergrad“ in diesem Test: asketisch, schnell, auf Sieg gepolt.
Testnote: Überragend (Testsieger)
Zum Testbericht: Stevens Sonora 2.0 SL

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Race-Hardtails: Cube Elite C68 SL 29

Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 100 mm
Laufradgröße: 29 Zoll
Preis: 4.599 Euro
Testfazit: Top Rahmen, tolle Parts und relaxtes Handling – das schenkt dem Cube Elite C68 SL 29 enorme Vielseitigkeit. Leicht genug für den Sieg, sicher genug für harte Trails!
Testnote: Überragend
Zum Testbericht: Cube C68 SL 29

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Race-Hardtails: Cannondale F-Si Carbon 2

Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 100 mm
Laufradgröße: 29 Zoll
Preis: 4.499 Euro
Testfazit: Fantastisches Handling, genialer Rahmen, exzellent durchdachte System-Integration – das neue Cannondale F-Si Carbon 2 rockt! Mit besseren Parts wohl klarer Testsieger.
Testnote: Überragend
Zum Testbericht: Cannondale F-Si Carbon 2

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Race-Hardtails: Ghost HTX 9 LC

Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 100 mm
Laufradgröße: 29 Zoll
Preis: 3.999 Euro
Testfazit: Wie im Vorjahr erfreut das edle Ghost HTX 9 LC als veritabler Alleskönner mit sicherem Handling. Nicht superleicht, aber dennoch scharf genug fürs Rennen.
Testnote: Sehr gut (Kauftipp)
Zum Testbericht: Ghost HTX 9 LC

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Fatbikes: Bulls Monster S

Rahmenmaterial: Aluminium
Federweg vorne: 100 mm
Laufradgröße: 26 Zoll
Preis: 1.599 Euro
Testfazit: Bulls bietet ein komfortables Fatbike zum fairen Preis. Die Ausstattung kann bis auf die schweren Laufräder überzeugen. Testsieg in dieser Preisklasse.
Testnote: Sehr gut (Testsieger)
Zum Testbericht: Bulls Monster S

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Fatbikes: Canyon Dude CF 9.0 SL

Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 100 mm
Laufradgröße: 26 Zoll
Preis: 2.599 Euro
Testfazit: Canyon findet die perfekte Mixtur aus leichtem und laufruhigem Fatty. Mehr Fatbike ist derzeit wohl nirgends für unter 3000 Euro zu kriegen.
Testnote: Überragend (Testsieger)
Zum Testbericht: Canyon Dude CF 9.0 SL

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Fatbikes: Borealis Echo

Rahmenmaterial: Carbon
Federweg vorne: 100 mm
Laufradgröße: 26 Zoll
Preis: 5.000 Euro
Testfazit: Biker, die Fatbikes skeptisch begegnen, sollten das Borealis Echo testen. Zügig bergauf, schnell und mit fettem Grinsen im Gesicht bergab – wow!
Testnote: Überragend
Zum Testbericht: Borealis Echo

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests

Fatbikes: Salsa Beargrease

Rahmenmaterial: Carbon
Laufradgröße: 26 Zoll
Preis: 5.199 Euro
Testfazit: Das edle, ultraleichte Salsa Beargrease ist nicht gerade ein Schnäppchen. Wer jedoch puristischen Fatbike-Spaß auf höchstem Niveau sucht, wird hier reich belohnt.
Testnote: Überragend (Testsieger)
Zum Testbericht: Salsa Beargrease

Best of Test 2016: Die besten Bikes aus den aktuellen 2016er-Tests
Mehr zu dieser Fotostrecke: Aktuelle MTBs im Test bei MOUNTAINBIKE