6 Hardtails unter 2000 Euro im Test

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn MOUNTAINBIKE Bulls Copperhead 29 RS

MTB-Test: Bulls Copperhead 29 RS

Das Bulls Copperhead 29 RS zeigt sich schön sportlich, gefällt als gewiefter Kletterer mit agilem Handling. Auch der Shimano-XT-Antrieb ist klasse. Bergab lässt es Komfort vermissen, zudem mit Schwächen im Detail.
Zum Testbericht: Bulls Copperhead 29 RS

MTB-Test: Canyon Grand Canyon AL SLX 9.9

Canyon kann’s! Das Canyon Grand Canyon AL SLX 9.9 überzeugt rundum mit tollem Rahmen, sensibler Federgabel und einem wunderbaren Handling. Es gibt sich stets sportlich, dabei aber auch erstaunlich lustvoll im Trailtanz.
Zum Testbericht: Canyon Grand Canyon AL SLX 9.9

MTB-Test: Carver Strict 900 29

Der Preis ist heiß! Das Carver Strict 900 29 lockt mit sehr guter (XT-)Ausstattung für unter 1500 Euro, dazu gibt es eine gefällige, Touren-orientierte Geometrie. Bergauf fehlt aber etwas „Spritz“, bergab die Schluckfreude.
Zum Testbericht: Carver Strict 900 29

MTB-Test: Radon ZR Race 8.0

Für nur 1599 Euro schnürt Radon das perfekte Hardtail-Paket. Bergauf geht das sehr gut ausgestattete Radon ZR Race 8.0 ab wie Schmidts Katze, bergab erfreut es mit Komfort und Sicherheit. Toller Sportskamerad!
Zum Testbericht: Radon ZR Race 8.0

MTB-Test: Rose Count Solo 3

Flotter Feger! Das Rose Count Solo 3 begeistert mit sehr sportlicher Attitüde, es lechzt nach Tempo, klettert mit viel Elan. Dazu gibt es tolle Parts. Komfort bietet es jedoch weniger (gestreckte Position, hartes Heck).
Zum Testbericht: Rose Count Solo 3

MTB-Test: Transalp Ambition Team X12 2.0

Sehr leicht, ungemein spritzig, recht komfortabel, mit famoser Ausstattung – das Transalp Ambition Team X12 2.0 umgarnt Langstrecken-Fans und Parts-Junkies. Die Fahrleistungen sind aber ebenfalls durch die Bank weg tadellos.
Zum Testbericht: Transalp Ambition Team X12 2.0
Mehr zu dieser Fotostrecke: Test: 6 Hardtails unter 2000 Euro