10 All-Mountains in 27,5 Zoll im Test bei MountainBIKE

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn MountainBIKE Alutech Teibun 1.0 V.3

Im MountainBIKE-Test: Alutech Teibun 1.0 V.3

Das Alutech Teibun 1.0 V.3 ist weniger ein All-Mountain, sondern schon eher ein Mini-Enduro. Kein Wunder, dass es im groben Downhill die Konkurrenz um Längen hinter sich lässt.
Zum Testbericht: Alutech Teibun 1.0 V.3

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden

Im MountainBIKE-Test: Alutech Teibun 1.0 V.3

Die voluminöse Nabe des edlen, leichten E*Thirteen-Laufrades schaut cool aus und gefällt mit leichtem Lagerlauf. Der extrem laut knatternde Freilauf ist aber Geschmacksache – und spart eine Klingel ...
Zum Testbericht: Alutech Teibun 1.0 V.3

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden

Im MountainBIKE-Test: Corratec The Opiate FX

Länge läuft – das The Opiate punktet mit spurtreuer Front und effizient-straffem Heck. Mit sperrigem Handling und einigen Detailschwächen erreicht es ganz knapp die Testnote "gut".
Zum Testbericht: Corratec The Opiate FX

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden

Im MountainBIKE-Test: Corratec The Opiate FX

Die Raublinger verbauen einen Billig-Steuersatz mit frei liegendem Kugellager (unteres Lager) anstelle eines gekapselten Industrielagers. An einem Bike für 4500 Euro eine unerklärliche Sparmaßnahme.
Zum Testbericht: Corratec The Opiate FX

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden

Im MountainBIKE-Test: Cube Stereo Super HPC SL 27.5

So leicht und vortriebsstark, wie ein All-Mountain sein soll, so bergabpotent wie ein Enduro – das top ausgestattete Stereo ist der wahre Alleskönner in diesem Vergleich.
Zum Testbericht: Cube Stereo Super HPC SL 27.5

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden

Im MountainBIKE-Test: Cube Stereo Super HPC SL 27.5

Steifer, kurzer (55 mm) Alu-Vorbau und dazu ein ergonomisch perfekter, 750 mm breiter Carbon-Lenker – das Cockpit mit Easton-Haven-Komponenten ist für den Einsatzbereich optimal gewählt.
Zum Testbericht: Cube Stereo Super HPC SL 27.5

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden

Im MountainBIKE-Test: GT Force Carbon Expert

Schon immer waren GT-Bikes starke Charaktere, das Force reiht sich wunderbar ein. Das feine Handling bringt Fahrspaß pur – auch wenn das Konzept nicht ganz schlüssig wirkt.
Zum Testbericht: GT Force Carbon Expert

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden

Im MountainBIKE-Test: GT Force Carbon Expert

„Pathlink“ heißt die neue GT-Kinematik, bei der sich die Hinterradfederung unabhängig vom Tretlager bewegt – dies eliminiert Kettenstrebenlängung. Im Test agierte der GT-Hinterbau sehr antriebsneutral, aber unsensibel.
Zum Testbericht: GT Force Carbon Expert

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden

Im MountainBIKE-Test: Rocky Mountain Altitude 750 MSL

Der edle Carbon-Rahmen des Altitude bietet mit toller Geometrie eine perfekte Basis fürTour-, All-Mountain- und Enduro-Freuden. Aber: billige Parts, wippiger Hinterbau.
Zum Testbericht: Rocky Mountain Altitude 750 MSL

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden

Im MountainBIKE-Test: Rocky Mountain Altitude 750 MSL

Über das "Ride9"-System lassen sich Geometrie und Fahrwerksprogression in neun Einstellungen anpassen. Komplex, aber wirkungsvoll. Zum "Rumspielen": das "Ride9"-System
Zum Testbericht: Rocky Mountain Altitude 750 MSL

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden

Im MountainBIKE-Test: Rotwild R.X1 FS 27.5 Pro

Agil, spritzig, drehfreudig – das R.X1 macht jeden Trail-Ritt zum Freudenfest, ist ein spielerisches All-Mountain mit Fahrspaß-Garantie. Unbedingt Reifen tauschen (lassen)!
Zum Testbericht: Rotwild R.X1 FS 27.5 Pro

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden

Im MountainBIKE-Test: Rotwild R.X1 FS 27.5 Pro

Die Conti-Reifen mit leichter „Racesport“-Karkasse rollen super, bieten für ein All-Mountain aber zu wenig Pannenschutz und Seitenstabilität. Pneus mit „Protection“-Seitenwand wären die richtige Wahl.
Zum Testbericht: Rotwild R.X1 FS 27.5 Pro

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden

Im MountainBIKE-Test: Santa Cruz Bronson A R AM

Feinfühliges Fahrwerk, begeisterndes Bergab-Handling – der steife Bronson-Rahmen birgt Potenzial. Im Uphill werden die Sitzposition und das hohe Gewicht zur Spaßbremse.
Zum Testbericht: Santa Cruz Bronson A R AM

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden

Im MountainBIKE-Test: Santa Cruz Bronson A R AM

Schmiernippel am unteren Umlenkhebel der VPPKinematik erlauben das Abschmieren der Lager von außen – die passende Fettpresse gibt ’s im Baumarkt oder als Originalteil von Santa Cruz.
Zum Testbericht: Santa Cruz Bronson A R AM

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden

Im MountainBIKE-Test: Scott Genius 710

So leichtfüßig wie kein anderes All- Mountain im Test fliegt das agile Genius empor, zeigt dabei bergab durchaus beachtliche Nehmerqualitäten. Der Alpencross-Tipp!
Zum Testbericht: Scott Genius 710

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden

Im MountainBIKE-Test: Simplon Kuro 275 Pro

Let’s rock’n’roll! Das Kuro gefällt bergauf als flinker Rouleur, glänzt im Downhill mit unverschämt wendig-dynamischem Handling. Dazu leicht und prima ausgestattet. Kauftipp!
Zum Testbericht: Simplon Kuro 275 Pro

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden

Im MountainBIKE-Test: Stevens Sledge Max

Trotz Federwegs-„Downgrade“ verhehlt das Sledge seine Herkunft nicht, bietet folglich bergab Fahrsicherheit und Fahrwerkskomfort eines Enduros. Bergauf ein wenig lahm.
Zum Testbericht: Stevens Sledge Max

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden

Im MountainBIKE-Test: Stevens Sledge Max

Die Felge des verbauten Laufrads gibt DT Swiss zwar für 2,4"-Reifen frei, ist mit einer Innenbreite von 19,5 mm dennoch zu schmal für den AM/Enduro-Einsatz. Mehrere Durchschläge im Test waren die Folge.
Zum Testbericht: Stevens Sledge Max

MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: Hier klicken und passende Größe herausfinden
Mehr zu dieser Fotostrecke: Test: 10 All-Mountain-Bikes mit 27,5“-Laufrädern (Modelljahr 2014)