10 All-Mountain-Bikes um 2.500 Euro im Test

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Manfred Stromberg Bulls Wild Mojo 1

Im MountainBIKE-Test: Bulls Wild Mojo 1

Attraktiver Preis, die entspannt-zentrale Sitzposition und die exorbitante Steifigkeit sprechen für das neue Bulls Wild Mojo 1. Doch vor allem der Alu-Rahmen ist zu schwer geraten, das Handling vermittelt nur wenig Fahrsicherheit.
Zum Testbericht: Bulls Wild Mojo 1

Im MountainBIKE-Test: Canyon Spectral AL 6.0

Was für ein All-Mountain! Einmal mehr beweist sich das Canyon Spectral als genialer Allrounder: Das Canyon Spectral AL 6.0 zeigt sich leichtfüßig berghoch, brutal gut bergab, dabei stets kinderleicht zu beherrschen. Zudem zeigt Canyon Geschick bei der Auswahl der Parts.
Zum Testbericht: Canyon Spectral AL 6.0

Im MountainBIKE-Test: Carver Drift CPS 27,5"

Richtig viel Bike fürs Geld bietet das exzellent auf Shimano-XT-Basis ausstaffierte Carver Drift CPS 27,5". Auch Fahrwerk und Sitzposition überzeugen. Die zu nervöse Front kostet das Carver Drift CPS 27,5" ganz knapp ein „sehr gutes“ Gesamtergebnis.
Zum Testbericht: Carver Drift CPS 27,5"

Im MountainBIKE-Test: Cube Stereo 140 HPA Race 27.5

Mit dem Stereo 140 ist Cube einmal mehr ein veritabler Alleskönner gelungen! Richtiggehend rasant berghoch, beruhigend sicher bergab – dem Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 ist kein Weg zu weit, kein Trail zu steinig. Auch die Parts überzeugen.
Zum Testbericht: Cube Stereo 140 HPA Race 27.5

Im MountainBIKE-Test: Drössiger XRA 650B 3

Das Drössiger XRA 650B 3 vereint sportliche Sitzposition, wuselig-feines Handling und komfortables Fahrwerk zu einem sehr spaßigen All-Mountain. Punkte kosten das höhere Gewicht, die wenig edlen Parts und die leichte Kletterschwäche.
Zum Testbericht: Drössiger XRA 650B 3

Im MountainBIKE-Test: Giant Trance 1.5 LTD

Wer ein betont spielfreudiges, dennoch satt liegendes All-Mountain sucht, kommt am traumhaft agilen Giant Trance 1.5 LTD kaum vorbei. Geometrie/Handling, Fahrwerk und der Großteil der Ausstattung überzeugen voll und ganz.
Zum Testbericht: Giant Trance 1.5 LTD

Im MountainBIKE-Test: Kreidler Straight 27,5" Alu 1.0 XT

Die modern-flache Geometrie, die angenehme Sitzposition und die aktive Heckfederung zeigen das Potenzial des Kreidler Straight 27,5" Alu 1.0 XT auf. Speziell das viel zu hohe Gewicht, aber auch die Federgabel lassen keine bessere Note zu.
Zum Testbericht: Kreidler Straight 27,5" Alu 1.0 XT

Im MountainBIKE-Test: Merida One-Forty 7.600

Flott voran, beschwingt berghoch und „kurvengeil“ wieder ins Tal – das Merida One-Forty 7.600 macht speziell auf flowigen Trails richtig Laune. Abstriche heißt es bei der Ausstattung und im sehr groben Bergab-Gelände zu machen.
Zum Testbericht: Merida One-Forty 7.600

Im MountainBIKE-Test: Müsing Petrol 5

Mit für ein All-Mountain monströser Laufruhe und sehr gutem Fahrwerk zündet das Müsing Petrol 5 bergab ein Feuerwerk. Im Uphill bremsen strammes Gewicht und massive Reifen. Detailschwächen bei den (Baukasten-)Parts.
Zum Testbericht: Müsing Petrol 5

Im MountainBIKE-Test: Stevens Whaka 27,5"

Let’s dance! Bergab knallt das Stevens Whaka 27,5" eine mehr als kesse Sohle aufs Trail-Parkett, verzückt mit top Handling und ausgezeichnetem Fahrwerk. Trotz schwächerer Parts und schweren Rahmens ein sehr attraktives Angebot.
Zum Testbericht: Stevens Whaka 27,5"
Mehr zu dieser Fotostrecke: Test: 10 All-Mountains um 2.500 Euro