Tatonka Markham

De Markham-Jacke von Tatonka überzeugte eine Saison lang mit den Vorzügen einer guten Softshell-Jacke.

Softshell macht innen warm und schützt außen effektiv vor Wind und leichtem Regen – diese Anforderungen erfüllt die Tatonka-Jacke perfekt. Durch ihren körperbetonten Schnitt flattert sie nicht im Fahrtwind, durch die Kapuze gewinnt die Markham-Jacke ungemein an Vielseitigkeit. Klettverschlüsse an den Ärmeln, Kordelzug am Hüftabschluss und die Belüftungs-Reißverschlüsse unter den Achseln runden den perfekten Auftritt ab. Abnutzung gab es weder durch Stürze noch durch mehrmaliges Waschen. Einziges (kleines) Manko: Das voluminöse Material passt nicht einfach so in den Rucksack.

DATEN
Preis: 225
Größen: S bis XXL

Fazit:
Sitzt optimal beim Biken, schützt vor Wind und Wetter, gibt warm und lässt sich durch Extras wie Kapuze und Achselbelüftung vielseitig einsetzen: Die teure Markham-Jacke von Tatonka sammelte Punkte in allen Bereichen.

09.01.2007
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 01/2007