Shimano SH-MW02

Shimanos Winterschuh SH-MW02 wollte beweisen, wie Biker trockenen Fusses durch die kalte jahreszeit kommen.

Zugegeben, 180 Euro für ein Paar Zweitschuhe, das nur bei weniger als fünf oder sechs Grad getragen werden kann, das ist happig. Wer aber häufig bei kaltem und nassem Wetter unterwegs ist, wird keinen Cent dieser Investition bereuen. Der Shimano-Schuh sorgt mit seiner Gore-Tex-Membran immer für warme und vor allem trockene Füße. Selbst tiefe Pfützen machen ihm rein gar nichts aus, und das selbst nach dem langen Winter 2006 und damit verbundenen Putzorgien der Außenhaut. Auch von Abnutzung ist noch nicht viel zu sehen, weder an der Sohle noch am Obermaterial. Und der angenehme Sitz macht das Winterwunder perfekt.

DATEN
Preis: 179,90
Gewicht: 850
Größen: 37–48

Fazit:
Vielfahrer wollen bei Kälte und Nässe den Komfort des Shimano-Winterschuhes nicht mehr missen. Durch die unempfindliche Gore-Tex-Membran bleiben die Füße stets angenehm warm und vor allem trocken.

15.01.2007
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 01/2007