Worldcup-Finale

Worldcup-Finale

Worldcup-Finale

Schöner Erfolg für Fusion-Abfahrer Guido Tschugg (o. Mi.): Beim Weltcupfinale im schottischen Fort Williams verpasste er mit dem vierten Platz im Endlauf knapp das Treppchen, sicherte sich aber den vierten Worldcup-Gesamtrang: Gratulation, Guido! Gesamtsieger wurde Brian Lopes. Altmeister Steve Peat (li.) gewann seinen Heim-Downhill mit zwei Sekunden Vorsprung, den Titel sicherte sich der Südafrikaner Greg Minnaar mit einem zweiten Platz. Neben Gunn-Rita Dahle bei den Damen stand Christoph Sauser (re.) schon vor Fort Williams als Weltcup-Gesamtsieger der Herren fest – Respekt!

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen mountainbike-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Aktuelle MTB-Rennen und Events
Szene
MB Nino Schurter Scott Spark RC Bikecheck Teaser
News
MB Sram Eagle AXS Nino Schurter Portrait Teaser
Szene
MB Scott SRAM Kate Courtney Interview 2019 Teaser
Szene
Mehr anzeigen