Teil des
Welten-Radler

Welten-Radler

Thomas Meixner kommt aus Sachsen-Anhalt. Zu Hause ist er aber im Bike-Sattel.

Letztes Jahr radelte der Bike-Abenteurer aus Jeßnitz zwei Monate lang durch ein nahezu unerschlossenes Land – die Mongolei (Foto links). Auf seiner 4000-Kilometer-Schleife von der Hauptstadt Ulan Bator durch das weite Land zwischen Sibirien und China erlebte er Temperaturen bis minus 24 Grad, Sandstürme – und die einmalige Gastfreundschaft der Nomaden. Hier, in einem der unberührtesten Länder der Erde, wo schon die Reiterscharen des Dschingis Khan durch die endlos weite Steppe preschten, erhielt der deutsche Weltenradler einen unmittelbaren Eindruck vom Leben der Einwohner. Fast jede Nacht genoss er ihre Gastfreundschaft, übernachtete in den Jurten, den typischen, runden Zelten.
In diesen Tagen startet Thomas Meixner zu einer neuen Tour: durch die Hitze des amerikanischen Sommers von San Francisco nach Miami – das perfekte Training für die große Afrika-Expedition 2006/2007. Radeln Sie mit!

www.thomasmeixner.de

Zur Startseite
Szene Szene Mobilitätsstudie An Studie teilnehmen und Traumrad gewinnen Jetzt mitmachen: Große Umfrage mit Gewinnspiel

Was bewegt die Menschen? Und vor allem: Wie bewegen sie sich – heute und...

Mehr zum Thema Aktuelle MTB-Rennen und Events
Szene
MB Nino Schurter Scott Spark RC Bikecheck Teaser
News
MB Sram Eagle AXS Nino Schurter Portrait Teaser
Szene
MB Scott SRAM Kate Courtney Interview 2019 Teaser
Szene