Johannes Sickmüller

Was geht ab? Neues aus der MTB-Szene

Aktuelle Meldungen aus dem MTB-Lager - kurz und knapp zusammengefasst.

Freigesprochen: Das Doping-Verfahren gegen Johannes Sickmüller ist eingestellt. Der Stevens-Racer (Bild oben) gegenüber MountainBIKE: „Ich habe mit einem Freispruch gerechnet. Ärgerlich, meine Unschuld kann ich nicht mehr beweisen.“ Ein fader Beigeschmack bleibt.

Überschlagen I: „Not that difficult, but quite scary“, seien Frontflips. Das meint zumindest Lance McDermott. 2006 zauberte der Ex-BMX-Freak erste lupenreine Vorwärts-Saltos auf einem 26-Zoll-Bike. Klar, dass sich Scott einen solchen Artisten nicht durch die Lappen gehen lässt.

Überschlagen II: Aaron Fotheringham hat als erster Rollstuhlfahrer einen Backflip gestanden. MountainBIKE zieht den Hut vor dem 15jährigen US-Amerikaner (Bild unten), der mit acht Jahren begann, die Tricks von BMX-Bikern und Skatern mit seinem Rollstuhl nachzuahmen.

Aufgekauft: Trickstuff-Inhaber Michael Habighorst hat sich „The Cleg“, Kult-Scheibenbremsenschmiede aus München und ispo-Brand-New-Gewinner, gekrallt: „Der Service wird nun garantiert besser!“, so ein motivierter Habighorst.

Aaron Fotheringham
Zur Startseite
Mehr zum Thema Aktuelle MTB-Rennen und Events
Szene
Szene
MB Nino Schurter Scott Spark RC Bikecheck Teaser
News
MB Sram Eagle AXS Nino Schurter Portrait Teaser
Szene