Teil des
"Frischi" zu Gast bei Scott: Karriere-Ende in Sicht hos

Thomas Frischknecht: Karriere-Ende in Sicht

Der Altmeister gibt sich die Ehre: Thomas Frischknecht schrieb am Scott-Stand fleißig Autogramme. Der mittlerweile 37-Jährige ist ein wahres Multitalent in Sachen Mountainbiking: Im Engadin betreibt er eine Bike-Schule, richtet mit der Frischi Bike Challenge jedes Jahr ein großes Marathon-Event aus und fährt selbst noch erfolgreich in der Weltcup-Szene mit.

Doch mit der aktiven Karriere soll nächstes Jahr Schluss sein. Am 20. September 2008 feiert der Schweizer seinen offiziellen Rücktritt aus dem aktiven Renngeschehen. Und zwar bei seiner eigenen Bike-Challenge. „Dann sollen die Jungen ran. Davon haben wir in der Schweiz genug“, macht sich „Frischi“ keine Sorgen um den Bike-Nachwuchs im eigenen Land. Er selbst will nach dem Ende seiner Karriere mehr Zeit in seine Bike-Schule stecken.

Zur Startseite
Szene Szene Mobilitätsstudie An Studie teilnehmen und Traumrad gewinnen Jetzt mitmachen: Große Umfrage mit Gewinnspiel

Was bewegt die Menschen? Und vor allem: Wie bewegen sie sich – heute und...

Mehr zum Thema Aktuelle MTB-Rennen und Events
Szene
MB Nino Schurter Scott Spark RC Bikecheck Teaser
News
MB Sram Eagle AXS Nino Schurter Portrait Teaser
Szene
MB Scott SRAM Kate Courtney Interview 2019 Teaser
Szene