St. Wendel: Hannes Genze wieder nicht zu schlagen

Hannes Genze, frisch gebackener Deutscher Marathon Meister, gewinnt den St. Wendeler MTB Marathon mit einer tollen Fahrt. Sabine Spitz und Pia Sundstedt teilen sich den Erfolg bei den Damen, während Thomas Zahnd als Zweiter der Herrenklasse ins Ziel kommt. Er sichert sich damit den Gesamtsieg in der fünf Rennen umfassenden iXS Euro Bike Extremes-Rennserie.

Da machte er seinem neuen „Namen“ gleich alle Ehre: Marathon-DM-Sieger Hannes Genze vom Team Alb-Gold holte sich gleich im ersten Rennen mit Meistertrikot den Sieg. In St. Wendel lies er dem Schweizer Thomas Zahnd und Rocky-Mountain-Ass Karl Platt keine Chance und verwies die beiden mit einem Angriff auf den letzten fünf Kilometern auf die Plätze. Trostpflaster für Zahnd: Er gewann die fünf Rennen umfassende iXS Euro Bike Extremes-Rennserie. Zuvor hatte er bereits die iXS Swiss Bike Classic-Serie sowie die schweizerische Marathon-Meisterschaft jeweils als Dritter beendet. Gesamtzweiter der Euro-Bike Extremes-Wertung wurde der Deutsche Andreas Dilger (9. in St. Wendel), als Dritter klassierte sich Roman Peter aus der Schweiz.

Die Damen zeigten im Finale Einigkeit pur. Hand in Hand überquerten die beiden Siegerinnen Sabine Spitz und Pia Sundstedt die Ziellinie. Platz drei sicherte sich die 21-jährige Adelheid Morath. Morath belegte bereits beim Black Forest Ultra Marathon, dem Eröffnungsrennen der EBE 2006, Platz drei hinter Spitz.

Zur Startseite
Szene Szene Mobilitätsstudie Jetzt mitmachen: Große Umfrage mit Gewinnspiel An Studie teilnehmen und Traumrad gewinnen

Was bewegt die Menschen? Und vor allem: Wie bewegen sie sich – heute und...

Mehr zum Thema Aktuelle MTB-Rennen und Events
Szene
MB Nino Schurter Scott Spark RC Bikecheck Teaser
News
MB Sram Eagle AXS Nino Schurter Portrait Teaser
Szene
MB Scott SRAM Kate Courtney Interview 2019 Teaser
Szene