Teil des
MB Bikepark Serfaus Fiss Ladis 2018 Erfahrungsbericht Vorstellung Teaserbild Christian Waldegger

Serfaus-Fiss-Ladis - Neue Trails eröffnet

MTB-Abenteuer - die besten Storys

Serfaus-Fiss-Ladis präsentiert sich diese Saison mit brandneuen Singletrails.

Gleich vier neue Singletrails bietet die Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis seinen Mountainbikebesuchern in dieser Saison. Seit dem 8. Juni können Anfänger und Fortgeschrittene den Scheidtrail, Zirbentrail, Komperdelltrail und Flüstertrail genießen.
Einen Vorgeschmack bekommt ihr im folgenden Clip.

Die neuen Trails im Detail:

Scheidtrail

Schwierigkeitsgrad: einfach
Streckenlänge: 2,3 km
Höchster Punkt: 2.312 m
Höhenmeter bergauf: 0
Höhenmeter bergab: 238

North-shores, Flowwaves und speziell geshapte Hügel erwarten euch auf dieser Strecke. Ungeübte können Hügel, Sprünge und Wasserrinnen auf der Trail-Innenseite umfahren. Mehrere Linien sind möglich. Die Komperdell- und Lazidbahn bringt euch mit einem Abstand von 600 Metern an den Startpunkt. Dieser Trail eignet sich vor allem für Rookies und Familien.

Unser Eindruck vom Scheidtrail: Greenhorns und Familienbiker dürften diesen malerischen Trail lieben! Fahrtechnisch ist er weniger anspruchsvoll.

MB Bikepark Serfaus Fiss Ladis 2018 Scheidtrail
Christian Waldegger
Der Scheidtrail eignet sich bestens für Einsteiger die Panoramas lieben.

Zirbentrail

Schwierigkeitsgrad: einfach
Streckenlänge: 2,2 km
Höchster Punkt: 2.079 m
Höhenmeter bergauf: 0
Höhenmeter bergab: 238

Wer gerne durch den Wald biked ist auf dem Zirbentrail richtig aufgehoben. Hier erwarten euch North-shores, Doppelwellen, minitables und geshapte Hügel. Die Strecke bietet ebenso die Möglichkeit Hügel und Wasserrinnen auf der Trail-Innenseite zu überrollen. Der Pfad beginnt bei der Zirbenhütte, führt durch den Wald und endet bei der Schöngampalm.

MB Bikepark Serfaus Fiss Ladis 2018 Zirbentrail
Christian Waldegger
Der Zirbentrail führt durch einen Kiefernwald.

Komperdelltrail

Schwierigkeitsgrad: einfach
Streckenlänge: 4 km
Höchster Punkt: 1.915 m
Höhenmeter bergauf: 0
Höhenmeter bergab: 434 m

Der Komperdelltrail eignet sich bestens zum Üben: Northshore-Elemente die über sumpfige Gebiete führen, überspringbare Wellen, Wurzelpassagen. Der Start befindet sich 650 Meter unterhalb der Mittelstation. Der Biketransport ist mit Komperdell- und Lazidbahn möglich. An der Talstation ist Schluss.

MB Bikepark Serfaus Fiss Ladis 2018 Komperdelltrail
Christian Waldegger
Zum Üben bestens geeignet: der Komperdelltrail.

Flüstertrail

Schwierigkeitsgrad: medium
Streckenlänge: 2,1 km
Höchster Punkt: 2.436 m
Höhenmeter bergauf: 6
Höhenmeter bergab: 343

Fortgeschrittene können sich auf dem Flüstertrail austoben. Steile Abschnitte und lose Steine fordern eure Aufmerksamkeit, inmitten eines beeindruckenden Bergpanoramas. Los geht's am Schönjoch, hinab ins Heustadel Dorf.

MB Bikepark Serfaus Fiss Ladis 2018 Flüstertrail
Christian Waldegger
Natürlich: der Flüstertrail.

Erfahrungsbericht: So sind die Trails in Serfaus-Fiss-Ladis

MB Bikepark Serfaus Fiss Ladis 2018 Erfahrungsbericht Vorstellung Selfie
Lukas Hoffmann
Für euch auf den Trails unterwegs: Lukas und Sebastian.

Trails für die ganze Familie

Wer mit den Kindern in den Mountainbikeurlaub fahren will ist hier übrigens auch richtig. Die Bikeschule Serfaus-Fiss-Ladis bietet Kurse für fast alle Altersgruppen an. Angefangen bei „Knirpse“ (4 – 6-jährige) über „Frechdachse“ (7 – 9-jährige) bis hin zu „Teens“ (10 – 14-jährige) und „Youth“ (15 – 17-jährige). Auf dem Programm stehen neben der Sprungtechnik sowohl Fahr- und Kurventechnik als auch Sicherheitskurse, Koordination, Kondition und vieles mehr.

Auch die Tiroler Campserie für Nachwuchsracer findet unter anderem im Bikepark statt. Dort können Talente im Rahmen des Rookie Camps an ihren Skills feilen.

"Rookie Camp" mit Jackson Goldstone Auch Familien kommen auf ihre Kosten. Beim MTB-Festival Serfaus Fiss Ladis (hier gibt es mehr Infos zum Festival.) vom 30. Juli bis 5. August ist Jackson Goldstone am Start. Das 14-jährige Ausnahmetalent aus Kanada nimm
Christian Waldegger
Rookie Camp 2018 im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis.

Mehr Infos:

Informationen zum Zeitplan der „Kona Rookie Games“ findest du hier.

Zur Startseite
Szene Szene Mobilitätsstudie An Studie teilnehmen und Traumrad gewinnen Jetzt mitmachen: Große Umfrage mit Gewinnspiel

Was bewegt die Menschen? Und vor allem: Wie bewegen sie sich – heute und...

Mehr zum Thema Abenteuer auf dem MTB - die besten Tipps und Storys
MB 0519 Lesertour 2019 Pyrenäen
Rest der Welt
MB 0419 Leser Erlebnis Reise Alpencross Teaser
Rest der Welt
Mb 1218 Christian Penning Park City USA
Rest der Welt
MB 0319 Trailguide Slowenien Teaser
Rest der Welt