Renntermine für den Winter

Renntermine für den Winter

Rodelbahnbiken ist der neueste Trend für verschneite Wintertage. Und selbst für Marathonisti gibt’s etliche Startmöglichkeiten im Winter.

Naturbahn-Rodelbahnbiken ist in Tirol schwer auf dem Vormarsch. Zuerst wird aufwärts mächtig in die Pedale getreten, dann gibt’s einen kräftigen Schluck zum Aufwärmen, und anschließend geht’s mit Stirnlampe bergab. Fette Reifen sind nicht von Nachteil, und wer mal stürzt, fällt meistens puderweich. Alles Infos und Tipps zum Newcomer-Sport unter www.vertriders.com.
Aber nicht nur Freunde der Vertikalen treten im Schnee gegeneinander an, auch wirklich harte Marathonisti lassen sich von dem bisschen Kälte in Mitteleuropa nicht abschrecken und treten halt einfach etwas kräftiger in die Pedale, wenn der Reifen am Anstieg dauernd wegschmiert.
Der Trend zum Winterbiken zeigt sich an immer mehr Rennterminen: Los geht’s im Januar mit Ride – Der Eisbär (MA, 7. 1. 06, Kitzingen, www.ride-dereisbaer.de
). Eine Woche später: Nokian-X-Treme (CC/DH/Uphill, 13. –15. 1., Bergün/CH, www.nokian-x-treme.ch). Dann in den Nordschwarzwald zum Ziegler IceRider (29. 1. 06, Schömberg, www.ice-rider.de). Für Abfahrer: Snowdownhill (DH, 4. 2. 06, Bergen am Hochfelln, www.chiemgau-biking.de). Am selben Wochenende: Ice Man und Ice Race (DH/CC,) in Winterberg,www.gqiceman.de.

Zur Startseite
Szene Szene Mobilitätsstudie Jetzt mitmachen: Große Umfrage mit Gewinnspiel An Studie teilnehmen und Traumrad gewinnen

Was bewegt die Menschen? Und vor allem: Wie bewegen sie sich – heute und...

Mehr zum Thema Aktuelle MTB-Rennen und Events
Szene
MB Nino Schurter Scott Spark RC Bikecheck Teaser
News
MB Sram Eagle AXS Nino Schurter Portrait Teaser
Szene
MB Scott SRAM Kate Courtney Interview 2019 Teaser
Szene