Red Bull Rampage - Die spektakulärsten Bilder

MB Red Bull Rampage Agassiz
John Gibson/Red Bull

Nach dreijähriger Pause feierte die Red Bull Rampage 2008 ihr Comeback - mit waghalsigen Sprüngen, wie hier von Graham Agassiz.

Zur News: Brandon Semenuk siegt bei Rampage-Neuauflage

MB Red Bull Rampage Atherton
John Gibson/Red Bull

Pech für Gee Atherton (Bild): Im Qualifying war der Brite noch am Start, kurz vor dem Final-Lauf stürzte er - das Aus für den Favoriten.

Zur News: Brandon Semenuk siegt bei Rampage-Neuauflage

MB Red Bull Rampage Berrecloth
Ian Hylands/Red Bull

Darren Berrecloth im Flug. Der Kanadier finishte auf Platz 10.

Zur News: Brandon Semenuk siegt bei Rampage-Neuauflage

MB Red Bull Rampage Vanderham
John Gibson/Red Bull

Thomas Vanderham (Bild) bekamm für seinen Suicide No-Hander über die 20-Meter-Gap den Best-Trick-Sonderpreis. Am Ende landete der Kanadier auf Platz drei. Besser waren nur ...

Zur News: Brandon Semenuk siegt bei Rampage-Neuauflage

MB Red Bull Rampage Sorge
John Gibson/Red Bull

... Vanderhams Landsleute Kurt Sorge (Bild) und ...

Zur News: Brandon Semenuk siegt bei Rampage-Neuauflage

MB Red Bull Rampage Semenuk
John Gibson/Red Bull

... der spätere Sieger Brandon Semenuk.

Zur News: Brandon Semenuk siegt bei Rampage-Neuauflage

MB Red Bull Rampage Siegerpodest
John Gibson/Red Bull

Das Rampage-Siegerpodest: Brandon Semenuk (1. Platz, Mi.), Kurt Sorge (2., li.) und Thomas Vanderham (3.).

Zur News: Brandon Semenuk siegt bei Rampage-Neuauflage

Mehr zum Thema Bikes & Babes - hübsche Mädels und ihre Räder
MB Marcus Klausmann Teaserbild
Szene
MB_SuzukiNineKnights_G1FDFD0 (jpg)
Szene
MB 2010 Red Bull Rampage Evolution Gee Atherton (jpg)
Szene
Szene