Merida-Pilot

Neue Hackordnung

Merida-Pilot Moritz Milatz stößt Lado Fumic nach sechs Jahren vom CC-Thron.

Das Wetter in Albstadt: grandios! Die Stimmung am Streckenrand: unbeschreiblich. Die Rennstrecke: Für die CC-DM ausgesprochen interessant und abwechslungsreich. Keine Frage, ein gelungener Renntag. Und der Tag des Moritz Milatz.
Vom Start weg hielt sich der Merida-Multivan-Fahrer in der Führungsgruppe, akzeptierte nur ein Mal den glücklosen Ausreißversuch von Johannes Sickmüller, zeigte keine Schwächen und fuhr souverän seinen ersten Deutschen Meistertitel im Cross Country ein. Keine Frage: Auf diesen Mann hätte Titelverteidiger Lado Fumic besser besser aufpassen sollen. Schließlich hatte Milatz mit seinem sechsten Platz in Fort William schon bewiesen, dass die Form stimmt. Doch nachdem Fumic den Ausreißer ziehen ließ und vergeblich auf dessen körperlichen K. O. hoffte, blieb seine Aufholjagd chancenlos.
Sabine Spitz hingegen wusste ihre Chance zu nutzen. Insbesondere in der kurzen Flachpassage nahm die Specialized-Pilotin ihrer jungen Konkurrentin Nina Göhl vom Multivan-Merida-Team wertvolle Sekunden ab. Der Lohn: ihr sechster Deutscher Meistertitel. Herzlichen Glückwunsch!
Hanka Kupfernagel im Pech. Sie sah sich gleich von einer Flut von Defekten überrollt. Erst ein Chainsuck, dann ein Platten , um zum Schluss wickelte es ihr noch den Ersatzschlauch ins Hinterrad. Umso respektabler ihr dritter Platz. Eine wahrlich hart erkämpfte Bronzemedaille.

Lado Fumic
Lado Fumic

Der glücklose Titelverteidiger
„Im Nachhinein muss ich sagen, dass es taktisch zweifelhaft war, Moritz ziehen zu lassen. Bei der nachfolgenden Aufholjagd sahen mein Bruder Manuel und ich uns von einigen Fahrer aber etwas behindert. Ja, etwas sauer bin ich schon. Schwamm drüber! Bei der Europa- und Weltmeisterschaft sind die Karten neu gemischt. Ich komme zurück!“

Moritz Milatz
Moritz Milatz

Der Thronfolger
„Das war mein Tag, ich fühlte mich vom Start weg sehr stark. Als Thorsten Marx und ich ausrissen, um Johannes Sickmüller zu holen, hätte Lado sofort mitziehen müssen. Er hat meine Form eindeutig unterschätzt, obwohl ich in Fort William schon sehr stark gefahren bin. Aber so laufen Rennen nun mal. Für die Zukunft bin ich zuversichtlich – meine Form könnte besser kaum sein.“

Zur Startseite
Szene Szene Mobilitätsstudie Jetzt mitmachen: Große Umfrage mit Gewinnspiel An Studie teilnehmen und Traumrad gewinnen

Was bewegt die Menschen? Und vor allem: Wie bewegen sie sich – heute und...

Mehr zum Thema Aktuelle MTB-Rennen und Events
Szene
MB Nino Schurter Scott Spark RC Bikecheck Teaser
News
MB Sram Eagle AXS Nino Schurter Portrait Teaser
Szene
MB Scott SRAM Kate Courtney Interview 2019 Teaser
Szene