Teil des

MTB-Fahrtechnik-Tipps: Hinterrad in engen Kurven umsetzen

MTB-Fahrtechnik-Tipps: Hinterrad umsetzen

Selbst auf flowigen Trails wartet die eine oder andere enge Kurve, die nur durch Umsetzen des Hinterrades zu schaffen ist. Hier zeigen wir, wie's funktioniert.

Mehr MTB-Fahrtechnik-Tipps

MTB-Fahrtechnik-Tipps: Bunnyhop – so springen Sie über Hindernisse

MB-0413-Bunnyhop-1 (jpg)
Manfred Stromberg 1/7 Bunnyhop springen: Phase 1 Beim Anrollen rechtzeitig den Oberkörper bis in die Waagerechte vorbeugen. Arme und Beine sind abgewinkelt, der Blick zum Hindernis gerichtet, die Finger am Bremshebel.
MB-0413-Bunnyhop-1 (jpg) MB-0413-Bunnyhop-2 (jpg) MB-0413-Bunnyhop-3 (jpg) MB-0413-Bunnyhop-4 (jpg) MB-0413-Bunnyhop-5 (jpg) MB-0413-Bunnyhop-6 (jpg) MB-0413-Bunnyhop-7 (jpg)

MTB-Fahrtechnik-Tipps: So meistern Sie steile Bergab-Passagen

MB 0313 Fahrtechnik Steil Bergab 1
Arturo Rivas 1/5 Steile Bergab-Passagen meistern: 1. Anrollen Für mehr ­Bewegungsfreiheit sollten Sie den Sattel absenken. Beide Zeigefinger liegen an den Bremshebeln und verlangsamen die Fahrt auf Schritt­geschwindigkeit. Kurbeln stehen ­waagerecht, der Blick geht so weit ­voraus, dass die Kante noch im ­unteren Blickfeld liegt. Winkeln Sie stehend Arme und Beine ab.
MB 0313 Fahrtechnik Steil Bergab 1 MB 0313 Fahrtechnik Steil Bergab 2 MB 0313 Fahrtechnik Steil Bergab 3 MB 0313 Fahrtechnik Steil Bergab 4 MB 0313 Fahrtechnik Bergab Weitere Tipps

MTB-Fahrtechnik-Tipps: Wheelie mit dem Mountainbike

Arturo Rivas 1/6 Wheelie-Technik - Schritt 1: Vorbereiten Suchen Sie sich für die ersten Wheelie-Versuche eine flache oder leicht ansteigende Strecke ohne Schlaglöcher und Hindernisse. Sattel um ein paar Zentimeter absenken, nicht komplett, sonst leidet die Tritt-Ergonomie. Schalten Sie in einen effizienten Gang (bei langsamer Fahrt etwa vorne kleines Blatt, hinten mittelgroßes Ritzel). Rollen Sie mit Schrittgeschwindigkeit an und bringen Sie die Kurbel in die senkrechte Position. Der Oberkörper wandert Richtung Lenker, Ellenbogen der abgewinkelten Arme zeigen nach außen. ­Zeigefinger liegen bremsbereit an den ­Hebeln, der Blick geht wenige Meter voraus.

MTB-Fahrtechnik-Tipps: Sicher biken bei Eis und Schnee

MB 0212 Fahrtechnik Winter stromberg0688b_100pc (jpg)
Manfred Stromberg 1/6 Die richtige Kurventechnik Kurven auf glatter Schneefahrbahn erfordern grundsätzlich die gleiche Technik wie bei Trockenheit. Die Geschwindigkeit ist jedoch durch den schlechteren Grip stark reduziert. Bremsen Sie immer rechtzeitig vor, nicht in der Kurve, das reduziert die Gefahr des Ausbrechens. Wichtig: vorausschauender Blick. Der Fuß an der Kurveninnenseite sollte stets abfangbereit sein, falls ein Rad wegrutscht. In tieferem Schnee bildet sich in der Spur eine schwache Seitenwand, die Kurvenfahrten je nach Schneekonsistenz unterstützt. Tipp: Fahrten in tiefem Schnee verbessern das Gespür für das weiße Nass, Sie fallen weich – und es macht Spaß.
MB 0212 Fahrtechnik Winter stromberg0688b_100pc (jpg) MB 0212 Fahrtechnik Winter stromberg0727b_100pc (jpg) MB 0212 Fahrtechnik Winter stromberg0596b_100pc (jpg) MB 0212 Fahrtechnik Winter stromberg0774b_100pc (jpg) MB 0212 Fahrtechnik Winter stromberg0808b_100pc_1 (jpg) MB 0212 Fahrtechnik Winter stromberg0784b_100pc (jpg)

MTB-Fahrtechnik-Tipps: Sicher biken im Herbst

MB 1210 Fahrtechnik im Herbst 1 Wurzel
Manfred Stromberg 1/4 MTB-Fahrtechnik: Nasse Wurzeln Auf nassen Wurzeln ist vor allem die Linienwahl entscheidend. Meiden Sie das Überfahren von Wurzeln in Längsrichtung. Idealerweise rollt der Reifen in einem Winkel von 90 Grad über das Hindernis. Scannen Sie nach einer Linie mit möglichst kleinen Wurzeln – je größer die nassen Wurzelgeflechte, umso schneller rutscht das Vorderrad weg. Vermeiden Sie beim Überqueren den Zug am Bremshebel, Arme und Beine sollten möglichst weich einfedern, um Belastungsspitzen von den Reifen zu nehmen. Über größere Wurzeln können Sie das Vorderrad heben oder via Bunnyhop sogar springen. Setzen Sie dabei das Rad immer mit größtmöglicher Geschmeidigkeit ab. Scheuen Sie sich nicht, bei überdimensionalen Wurzelflächen zu schieben.
MB 1210 Fahrtechnik im Herbst 1 Wurzel MB 1210 Fahrtechnik im Herbst 2 Laub MB 1210 Fahrtechnik im Herbst 3 Schlamm Kurven MB 1210 Fahrtechnik im Herbst Matsch Pfütze
Zur Startseite
Fahrtechnik Fahrtechnik MB Fahrtechnik 0719 Sprungtechnik MTB-Fahrtechnik: Sprünge meistern MTB-Fahrtechnik: Sprünge meistern

Im Video zeigen wir, wie man als Mountainbiker beim Springen so richtig...

Mehr zum Thema Herbst
MB 1118 Herbst-Special Teaserbild
Sonstiges
MB 1118 Herbst-Special Teaserbild
Deutschland
MB-Fahrtechnikkurs-Stromberg
Szene
MB 1210 Fahrtechnik im Herbst 2 Laub
Fahrtechnik