'Militär-Marathon' auf Fuerteventura

'Militär-Marathon' auf Fuerteventura

Die Kanareninsel Fuerteventura ist am 27. und 28. Oktober Schauplatz eines zweitägigen Bike-Mararthon. Kurios: Ein MTB-begeisterter General steht an der Spitze des Organisationsteams.

Eines ist sicher: Der Fudenas-Marathon auf Fuerteventura wird im wahrsten Sinn des Wortes generalstabsmäßig organisiert sein. Denn an der Spitze des Events, der in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgetragen wird, steht mit Jose Fernando Buigues Vazquez ein bike-begeisterter Militär-Chef.

Unterstützung erhält er von 500 Soldaten seines Bataillons, die für einen reibungslosen Ablauf zuständig sind. Unter anderem sorgen sie dafür, dass die Teilnehmer stets auf der richtigen Strecke bleiben. Diese führt sie über 150 Kilometer mit vielen Geröllpassagen von Corralejo an der Nordspitze der Insel bis zum Küstenort Morro Jable im Süden.

Wem die gesamte Route an einem Tag zu anstrengend ist, der hat die Möglichkeit nach 70 Kilometern im Landesinneren zu übernachten und den Rest der Strecke am zweiten Tag zu absolvieren. Die Übernachtung erfolgt - standesgemäß - in einem Militärquartier.

Anmeldung zum Fudenas-Marathon: per E-Mail an office@canary-bike.com. Ansprechpartnerin ist Petra Wonisch. Über sie können auch Hotelreservierungen abgewickelt werden. Weitere Informationen: www.canary-bike.com.

Zur Startseite
Szene Szene Mobilitätsstudie Jetzt mitmachen: Große Umfrage mit Gewinnspiel An Studie teilnehmen und Traumrad gewinnen

Was bewegt die Menschen? Und vor allem: Wie bewegen sie sich – heute und...

Mehr zum Thema Aktuelle MTB-Rennen und Events
Szene
MB Nino Schurter Scott Spark RC Bikecheck Teaser
News
MB Sram Eagle AXS Nino Schurter Portrait Teaser
Szene
MB Scott SRAM Kate Courtney Interview 2019 Teaser
Szene