Ice Rider: MTB-Spektakel für Jedermann

Ein besonderes Winterevent wird am 29. Januar 2006 ausgetragen: In Schömberg im Landkreis Calw startet der Ziegler CitySign ICE Rider. Die anspruchsvolle Strecke kann von jedermann in Angriff genommen werden. Die Radsportakademie führt ihr eisiges Spektakel bereits zum dritten Mal durch.

„Klappe- die Dritte“ – so heißt es am 29. Januar, wenn der Startschuss zum Ice Rider fällt. Von Winterdepression keine Spur: Bereits in den letzten zwei Jahren waren die Biker von Strecke und Management begeistert. Die Radsportakademie nahm die nimmermüden Stollencracks beim Wort und baute die Veranstaltung noch aus: Angeboten werden heuer eine Kurzdistanz mit 24 Kilometern und 550 Höhenmeter – wer´s länger und härter mag absolviert die Runde zweifach. Bei optimalen Bedingungen durch den Schnee kann sich jeder fighten.
Extra Ansporn gibt´s obendrauf: Auf die Erstplatzierten warten attraktive Preise bis zu 180 Euro
Die Teilnehmergebühr für den ICE Rider beträgt 22 Euro bei Anmeldung bis zum 20.01.2006. Kurzentschlossene können sich aber auch noch bis eine Stunde vor dem Start nachmelden..

www.radsportakademie.de

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen mountainbike-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Race & Szene
MB Mountainbike Logo Teaserbild
Szene
MB Caravan Salon Düsseldorf 2018 Danny MacAskill Fabio Wibmer
Szene
MB CC-Weltcup Bromont
Szene
MB Salzkammergut Trophy 2009 Teaser
Szene