Riesenpartys

Großer Sport und Riesenpartys im Mountain BIKE-Eventsommer.

Extrem heiße Tage und deutlich zu kühle Nächte, die Wetterbedingungen konnten unterschiedlicher nicht sein. Während die Teilnehmer des Vaude-Transschwarzwald auf fünf Etappen von Pforzheim nach Murg-Niederhof mit brütender Hitze zu kämpfen hatten, fuhren Hunderte von Bikern beim 24-Stunden-Rennen in Duisburg nachts fast schon in Winterkleidung. Dennoch: Beide Veranstaltungen boten Faszination pur.
Beim Transschwarzwald in der letzten Juliwoche lieferten sich Zweierteams an der Spitze einen spannenden Fight. Weiter hinten im Teilnehmerfeld lautete die Devise: ankommen. Und das war für einige schwerer als erwartet, da die Strecke mitunter konditionell extrem anspruchsvoll war.
Partystimmung herrschte in den Etappenorten trotzdem genauso wie beim 24-Stunden-Rennen in Duisburg. Veranstalter Stephan Salscheider schaffte es bei seiner 24-Stunden-Premiere, der Veranstaltung einen echten Eventcharakter zu verleihen. Jede Menge Zuschauer fanden den Weg in den stimmungsvollen Landschaftspark Nord in Duisburg und jubelten den Rennfah­rern, die alleine, in Zweier-, Vierer- oder Achterteams rund um die Uhr am Start waren zu.
Eine Mischung aus Spaß und Wettkampf bot auch der Grischa Trail Ride in drei Etappen von Lenzerheide über Arosa und Davos und wieder zurück in die Lenzerheide. Die Teilnehmer konnten sich auf den Streckenabschnitten den Weg selbst suchen und dabei je nach Anspruch kräftig Punkte sammeln.
Infos unter:
www.24h-duisburg.de
www.transschwarzwald.de
www.grischatrail.ch

Riesenpartys
Siegerehrung Transschwarzwald

Ergebnisse Transschwarzwald
Herren

1. Team ALB-GOLD
15:56:42 Stunden
2. Multivan Merida Biking Team
16:01:03 Stunden
3. Team VAUDE Dämpfle/Mathis 2
17:05:03 Stunden

Masters
1. DIRO Radsportferien-Centurion
18:22:25 Stunden
2. Renz Radsport/Xenofit
19:00:14 Stunden
3. FORZA-MEN
19:32:43 Stunden

Damen
1. Steinlach-Wiesaz/Centurion
21:05:51 Stunden
2. Team VAUDE Dämpfle/Mathis
21:29:30 Stunden
3. Marianne & Géraldine Racing Team
22:41:35 Stunden

Mixed
1. Team Hai Bike
18:23:22 Stunden
2. Team ALB-GOLD Mixed
18:26:57 Stunden
3. SG Rheinfelden
19:19:40 Stunden

Riesenpartys
Grischa Trail Ride.

24-h-Rennen in Duisburg
Einzelfahrer

1. Franz Kohlsdorfer 65 Runden
2. Martin Müller 61 Runden
3. Matthias Müller 59 Runden

2-er Teams
1. Wüster Radladen/NO VIER 70 Runden
2. Berggemse Sülz 69 Runden
3. Bike-Sport Lippe 67 Runden

4-er Teams
1. DIAMONDBACK Racing Team 82 Runden
2. Team Hirsch 81 Runden
3. Pirate 80 Runden

8-er Teams
1. Team FOCUS 81 Runden
2. Vitasports-watzup-duisburg 79 Runden
3. DIN-Team 78 Runden

Zur Startseite
Mehr zum Thema Aktuelle MTB-Rennen und Events
Szene
Szene
MB Nino Schurter Scott Spark RC Bikecheck Teaser
News
MB Sram Eagle AXS Nino Schurter Portrait Teaser
Szene