Zweiter Anlauf

Das Fahrerkarussell dreht sich

Pokerrunde

Spektakuläre Neuigkeiten von der Wechselbörse: Nach Auflösungserscheinungen im Cannondale-Team holen die Amis jetzt zum Gegenschlag aus. Erst sagte Hauptsponsor Siemens bye-bye, dann Cross-Country-Rakete Chrisoph Sauser, schließlich auch noch Downhill- und 4-Cross-Ikone Cedric Gracia. Was auch kommt, wir spuren immer, dachten sich dabei wohl die Jungs beim Reifenhersteller Vredestein und sprangen flugs als neuer Sponsor ein. Vredestein will sowohl mit Mountainbike-Reifen als auch als Sponsor in der neuen Saison mächtig an Profil zulegen. Und mit dem neuen Geldgeber steigen zwei kräftige Zugpferde beim Cannondale-Rennteam ein: Der Neuseeländer Kashi Leuchs kehrt zu Cannondale zurück, Peter Riis Andersen wechselt vom Team Alb-Gold zu den Amis. Damit will Cannondale den Weggang von Vizeweltmeister Christoph Sauser kompensieren, der nach sieben Jahre Cannondale einen Zweijahresvertrag bei Specialized unterschrieben hat. Cedric Gracia wechselt offensichtlich zum französischen Rennstall Commencal als Ersatz für Miguel Martinez, der das Team verlassen wird. Nicht ganz freiwillig verlässt dagegen Irina Kalentieva das Multivan-Merida Biking Team. Dass die russische Meisterin keinen neuen Verträg erhält, liegt daran, dass ihr Ex-Arbeitgeber verstärkt den Nachwuchs fördern will. Fünf gestandenen Profis soll künftig ein Jungtalent zur Seite stehen.

Zur Startseite
Szene Szene Alles ist fahrbar - der MOUNTAINBIKE-Podcast Trend Gravelbiker - Ist das auch was für Mountainbiker?

Alle mal herhören: „Alles ist fahrbar! Der MOUNTAINBIKE-Podcast. Unser...

Mehr zum Thema Aktuelle MTB-Rennen und Events
Szene
Szene
MB Nino Schurter Scott Spark RC Bikecheck Teaser
News
MB Sram Eagle AXS Nino Schurter Portrait Teaser
Szene