Mehr über Canyon
Top-Thema
Ready to Ride Canyon

Ready to Ride: Neuer Service von Canyon

Canyon liefert E-Bikes auf Wunsch 100% fahrfertig

Canyon startet die neue Lieferungsoption „Ready to Ride“, bei der Kunden ihr E-Bike zu 100% fahrfertig nach Hause geliefert bekommen. Wir haben erste Infos zum neuartigen Service.

Canyon hat für Kunden in Deutschland seine neue Versandoption „Ready to Ride“ gestartet. Der Kunde kann sich ab sofort die beiden E-MTBs Spectral:ON und Neuron:ON sowie das Fitness-Pedelec Roadlite:ON zu 100% fahrfertig nach Hause liefern lassen. Für diese Option fällt ein Aufpreis von 79 Euro an.

Für die neue Liefervariante „Ready to Ride“ arbeitet Bike-Versender Canyon mit den Dienstleistungspartnern Get Bike und Live Cycle zusammen. Canyon schickt das E-Bike an einen zuvor definierten Partner in der Nähe des Kunden, wo das Bike fertig montiert und zum Kunden gebracht wird. Beim Kunden stellen Mechaniker von Get Bike bzw. Live Cycle das Bike dann final ein und geben dem Käufer eine Einweisung. Der Kunde kann anschließend eine erste Probefahrt absolvieren.

Die Versandkosten sind beim „Ready to Ride“-Preis von 79 Euro bereits enthalten – der individuelle Transportkarton, in dem die Bikes bei Bedarf an Canyon geschickt werden können, allerdings nicht. Zudem ist die neue „Ready to Ride“-Versandoption noch nicht für jeden Ort in Deutschland verfügbar.

Neben der „Ready to Ride“-Auslieferung bietet der Radversender Canyon weiterhin eine Direktlieferung des vormontierten Bikes im Karton und die Abholung im Canyon-Showroom in Koblenz an.

Bulls Wild Edge Racefully
News
Mehr zum Thema Canyon
Canyon-Neuron-AL-Young-Hero
News
News
Canyon-CEO-Roman-Arnold
Szene
News