Bike the Rock: Heubach lockt mit vielen Events

Nicht nur die Profis stehen in Heubach am Wochenende im Mittelpunkt. Das Würth Phönix Bike the Rock zieht sein Publikum von Freitag bis Sonntag mit großen Vielfalt im Rahmenprogramm an. Samstag haben zunächst die Hobby-Biker das Sagen auf der Strecke, ehe am Sonntag das Profi-Rennen mit Hors-Classe-Status gestartet wird.

Bike the Rock heißt es am Wochenende wieder in Heubach. Und dies gilt nicht nur für die Elite: Trotz der hochkarätigen Besetzung im dritten Bundesliga-Lauf legt der Veranstalter ein Augenmerk auf seine Freitzeitakteure. Vor fünf Jahren startete in Heubach das Event für die Hobbybiker und dies wird heute noch in den Mittelpunkt gestellt!
Der wilde Ritt über die kurze Runde am Samstag wird sicher sehr schweißtreibend, doch ist der Bike- und Badetag ein Event für Groß und Klein. Am Sonntag dann sind die Profis an der Reihe, wenn es im Race mit Hors-Classe-Status zur Sache geht. Bei den Damen ist natürlich Merida-Star Gunn-Rita Dahle Topfavoritin. In Abwesenheit der Weltranglistenzweiten Sabine Spitz wird aber vor allem Vorjahressiegerin Irina Kalentieva ihr Bestes geben, um der schnellen Norwegerin ein Schnippchen zu schlagen. Hanka Kupfernagel gibt sich einmal mehr auf den Stollenreifen die Ehre, obwohl der Lauf am Sonntag wieder eher zur Eingewöhnung dienen dürfte.
Die Herren-Startliste ist gespickt mit Superstars der Szene: Roel Paulissen aus Belgien, FBI-Man Lado Fumic aus Kirchheim und Ralph Näf haben gemeldet. Ebenfalls mit von der Partie ist der Schwede Fredrik Kessiakoff. Die Strecke ist auf jeden Fall bereit für den Ansturm der Massen und wird die Profis bis an ihre Grenzen fordern. Spannung ist also garantiert!
Wie immer gibt es in Heubach auch kostenloses Camping im Freibad. Das Comedy-Programm "Landfunk und Scheunentrash" von "Die kleine Tierschau" läutet am Freitag das Rahmenprogramm ein, welches am Samstag mit der SWR3-Dancenight richtig durchstartet. Funpark und Expo sind durchgehend eine Attraktion, ebenso die Dirtjump-Show der United Merida Freerider.
Eines von fünf Mountainbikes kann jeder bei der Grid-Girl Wahl gewinnen. Für die Damen gibt´s aber auch eine Belohnung: Das Sieger-Grid-Girl gewinnt 500 Euro und ein Fotoshooting in einem Mountainbike-Magazin.

Zur Startseite
Szene Szene Mobilitätsstudie Jetzt mitmachen: Große Umfrage mit Gewinnspiel An Studie teilnehmen und Traumrad gewinnen

Was bewegt die Menschen? Und vor allem: Wie bewegen sie sich – heute und...

Mehr zum Thema Aktuelle MTB-Rennen und Events
Szene
MB Nino Schurter Scott Spark RC Bikecheck Teaser
News
MB Sram Eagle AXS Nino Schurter Portrait Teaser
Szene
MB Scott SRAM Kate Courtney Interview 2019 Teaser
Szene