Altstadt-Downhill in Kremsmünster/Österreich

Altstadt-Downhill in Kremsmünster/Österreich

100 Downhiller aus aller Welt rasen am 11. August beim Urban Rodeo durch die Altstadt von Kremsmünster.

Pflastersteine statt Wurzeln, Klostermauern statt Nadelwälder: Beim Altstadt-Downhill in Kremsmünster/Oberösterreich verlassen die Bergab-Racer ihr natürliches Terrain und beweisen ihr Können beim Urban Rodeo.

Der Kurs führt über eine Länge von 1,2 Kilometer und 150 Höhenmeter, vorbei am 1200 Jahre alten Benediktiner-Stift und durch enge Gassen bis vor das Rathaus der Marktgemeinde. Gespickt ist der Parcours mit städtischen Hindernissen wie Stufen, Geländer und Kopfsteinpflaster. Zusätzliche Herausforderungen für die Rider sind sechs eingebaute Obstacles aus Holz.

Für das Urban Rodeo gibt’s insgesamt 100 Startplätze. Im Teilnehmerfeld stehen bereits internationale Top-Athleten wie die Australierin Tracey Hannah, Siegerin beim Downhill-Weltcup von Schladming in diesem Jahr.

Infos und Anmeldung zum Rennen: www.brunorockt-community.com.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen mountainbike-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Aktuelle MTB-Rennen und Events
Szene
Szene
MB Nino Schurter Scott Spark RC Bikecheck Teaser
News
MB Sram Eagle AXS Nino Schurter Portrait Teaser
Szene