Stevens

Test E-Mountainbike Testbericht: Stevens E-Juke+ (Modelljahr 2019)

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Stevens Jura ES (Modelljahr 2019)

Wer ein Stevens kauft, erwirbt traditionell ein sportliches, auf schnelles Vorankommen gepoltes Bike.

Hardtail-Tests Mountainbikes Testbericht: Stevens Tremalzo (Modelljahr 2018)

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Stevens Jura (Modelljahr 2018)

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Stevens Whaka ES (Modelljahr 2018)

Mit dem Stevens Whaka erhält der All-Mountaineer ein solides, sehr steifes, verlässliches 150-mm-Fully, das mit 2 x 11 Gängen und leichten Laufrädern auch vor dem Alpen-X nicht zurückschreckt. Andere Bikes fahren sich aber spaßiger.

Szene News Eurobike 2018: Stevens nicht dabei

Der nächste deutsche Hersteller bleibt künftig der Eurobike fern: Stevens zieht überraschend die Reißleine, was Planungen für die Eurobike 2018 angeht.

Test E-Mountainbike Testbericht: Stevens E-Sledge+ ES (Modelljahr 2017)

Stevens nutzt beim Stevens E-Sledge+ ES gekonnt die Vorteile des Shimano-Motors. Das Bike brilliert dank seiner Geometrie mit tiefem Schwerpunkt durch sein sehr agiles Fahrverhalten.

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Stevens Jura Carbon Team (Modelljahr 2017)

Du suchst einen rasanten Sportler mit nobler Ausstattung? Voilà, das teure Stevens Jura Carbon Team ist dein Bike. Es geht pfeilschnell voran, klettert leichtfüßig und verwöhnt bergab mit viel Laufruhe.

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Stevens Jura (Modelljahr 2017)

Mit dem Stevens Jura erhält der Tourenfan einen rundum robust aufgebauten, treuen Freund an seiner Seite – mit gelungenem Handling und effizientem Fahrwerk. Nur im sehr steilen Bergauf könnte es besser sein.

Hardtail-Tests Mountainbikes Testbericht: Stevens Devil’s Trail (Modelljahr 2017)

Stevens stellt mit dem Stevens Devil’s Trail ein solides Touren-Hardtail auf die Stollen, das vor allem bergab überzeugt – dank laufruhiger Geometrie und der besten Gabel im Testfeld. Wie bei allen Testbikes glänzen nur wenige Parts.

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Stevens Whaka (Modelljahr 2017)

Brääm! Mit dem Stevens Whaka und seinem sahnig-soften Fahrwerk lässt sich bergab bei höchster Fahrsicherheit bedenkenlos zur Enduro-Jagd blasen. Bergauf besser reichlich Zeit einplanen.

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Stevens Whaka+ ES (Modelljahr 2017)

Gemütlich und genügsam. Das Stevens Whaka+ ES entpuppt sich als hochsolider Begleiter, der auch vor schweren Abfahrten nicht Halt macht. Den Berg erklimmt es jedoch nur gemächlich.

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Stevens Whaka+ ES (Modelljahr 2016)

Das Stevens Whaka+ ES belegt die Stärken des Formats 27,5 Plus. Traktion, sicheres Fahrgefühl – beides gibt es zuhauf. Dank besserer Reifen dürfte 27,5+ in 2017 noch attraktiver werden.

Test E-Mountainbike Testbericht: Stevens E-Whaka+ ES (Modelljahr 2017)

Das Stevens E-Whaka+ ES setzt auf den neuen Shimano-Steps-Motor. Das Fahrverhalten des Vorserien-Fullys ist sicher und wendig zugleich, die Motorcharakteristik gefiel Leser Chris und uns sehr gut.

News News Stevens E-Whaka und E-Sledge - zwei neue E-MTBs für 2017

Stevens hat den Fullys Sledge und Whaka einen Motor spendiert. Ab 2017 werden das E-Whaka und das E-Sledge im E-Mountainbike-Segment angeboten. MOUNTAINBIKE hat alle Infos zum neuen Bike.

Test E-Mountainbike Testbericht: Stevens E-Pordoi (Modelljahr 2016)

Es gibt schönere und besser integrierte E-MTBs als das Stevens E-Pordoi. Doch es gibt wenige, die in ihrer Gesamtheit so ausgewogen und wie gemacht für Tourenbiker sind. Dafür sind selbst happige 5000 Euro gut angelegt.

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Stevens Whaka 27,5" (Modelljahr 2016)

Let’s dance! Bergab knallt das Stevens Whaka 27,5" eine mehr als kesse Sohle aufs Trail-Parkett, verzückt mit top Handling und ausgezeichnetem Fahrwerk. Trotz schwächerer Parts und schweren Rahmens ein sehr attraktives Angebot.

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Stevens Jura ES (Modelljahr 2016)

Sie mögen bergab ein höchst laufruhiges Handling und ein samtiges Fahrwerk? Sie legen Wert auf Sicherheit vermittelnde, verlässliche Parts? Dann ist das Stevens Jura ES Ihr neuer Tour- und All-Mountain-Partner!

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Stevens Sledge Max (Modelljahr 2016)

Wer ein durch und durch solides, stabiles und sicheres Enduro sucht, wird bei Stevens fündig. Das Stevens Sledge Max liegt „pumperlgesund“ auf dem Trail, punktet mit tollen Parts. Bergauf genügsam, aber nicht flink.

Fully-Tests Mountainbikes Test: Stevens Jura ES (Modelljahr 2016)

Mit dem Stevens Jura ES glückt Stevens eine rundum gelungene Symbiose aus flottem Tourenfully und laufruhigem Trail-Geschoss – top Fahrwerk inklusive. Auch die Parts geben nahezu keinen Anlass zur Kritik.

Hardtail-Tests Mountainbikes Testbericht: Stevens Tremalzo (Modelljahr 2015)

Wer ein klassisch-rassiges, zielstrebiges Hardtail mit direktem, dennoch sicherem Handling sucht, sitzt auf dem Stevens Tremalzo goldrichtig. Der Alu-Rahmen ist äußerst robust, aber schwer und wenig komfortabel.

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Stevens Jura ES (Modelljahr 2015)

Wer einen verlässlichen und besonders sicheren Tourenbegleiter sucht, findet mit dem Stevens Jura ES einen treuen Freund. Etwas schwer, dafür preislich attraktiv.

Hardtail-Tests Mountainbikes Testbericht: Stevens Sonora 2.0 SL (Modelljahr 2015)

Das Stevens Sonora 2.0 SL mag nirgends herausragen und ist dennoch das sprichwörtlich beste „Rennbergrad“ in diesem Test: asketisch, schnell, auf Sieg gepolt.

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Stevens Sledge ES (Modelljahr 2015)

Sledge Hammer! Das mächtigste Stevens aller Zeiten punktet mit ausbalanciertem Handling, abfahrtslastigen Parts und Komfortfahrwerk. Bergauf und in der Ebene „zäh“.

Szene Im MountainBIKE-Test: Enduro-MTB Stevens Sledge ES (Modelljahr 2015 Getestet: Stevens Sledge ES (Modelljahr 2015)

Szene Szene Mobilitätsstudie Jetzt mitmachen: Große Umfrage mit Gewinnspiel An Studie teilnehmen und Traumrad gewinnen

Was bewegt die Menschen? Und vor allem: Wie bewegen sie sich – heute und...