Schuhe im Test

Testbericht: Specialized Trail 110

Specialized Trail 110
„Passt wie ein Handschuh!“ MB-Testchef Alexander Walz sprach der gesamten Testcrew aus der Seele.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut Testsieger

Was Passform und Fußbett angeht, macht den Spezia­listen einfach keiner etwas vor. Der Trail 110 ist leicht, megasteif und damit ein echter Racer. Die brettharte Sohle rollt sehr gut ab, jedoch ist auch das Profil sehr hart, was auf felsigem Untergrund zu vermindertem Halt führt. Ansonsten verleiht der Trail 110 jederzeit ein bombensicheres Gefühl, nicht zuletzt durch die vierte Klettlasche. Specialized bietet an allen exponierten Stellen einen vorbildlichen Schutz, vor allem der empfindliche Knöchelbereich liegt gut versteckt. Atmungsaktivität und Wetterschutz liegen auf ordentlichem Niveau – kurzum: verdienter Testsieg!

Technische Daten des Specialized Trail 110

Preis: 129,95 Euro
Größen: 39-48

* Anteile am Gesamturteil: Verarbeitung 20 %, Trittstabilität 35 %, Schutzwirkung 30 %, Atmungsaktivität 15 %

Fazit

Der Racer unter den Tourern! Starke Kraftübertragung, super Fußbett, sehr guter Schutz – nur felsigen Untergrund mag der Testsieger nicht.

25.04.2008
Autor: Thorsten Lewandowski
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2008