Schuhe im Test

Testbericht: O'Neal Pinned

Foto: Benjamin Hahn MountainBike Flatpedalschuhe Test 2018
Der günstigste Schuh im Test punktet mit simpler Handhabung und komfortabler Passform. Das weiche Synthetik- Obermaterial bietet guten Spritzschutz, trägt sich aber leicht schwitzig, da es kaum belüftet ist. So ist der O’Neal Pinned mehr für flotte Trail-Runden und Bikepark-Einsätze als stundenlange Touren geeignet. Die Sohle punktet mit starkem Grip, bietet gute Dämpfung auch beim Gehen.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut

Der günstigste Schuh im Test punktet mit simpler Handhabung und komfortabler Passform. Das weiche Synthetik- Obermaterial bietet guten Spritzschutz, trägt sich aber leicht schwitzig, da es kaum belüftet ist.

So ist der O’Neal Pinned mehr für flotte Trail-Runden und Bikepark-Einsätze als stundenlange Touren geeignet. Die Sohle punktet mit starkem Grip, bietet gute Dämpfung auch beim Gehen.




Technische Daten des Test: O'Neal Pinned

Preis: 70 Euro
Größen: 36–47
Gewicht: 792g (Größe42)
Testurteil: Sehr gut (75 Punkte)

Bewertung

20.06.2018
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2018