Schuhe im Test

Testbericht: Giro Jacket II

Foto: Benjamin Hahn MountainBike Flatpedalschuhe Test 2018
Mit ihren kleinen Noppen verkantet sich die komfortabel dämpfende Giro-Sohle in den Pedalpins. Diese geben bei hoher Kraft, etwa bei Sprüngen, jedoch nach, wodurch der Schuh minimal rutscht. Steifes, super belüftetes Obermaterial mit festem Halt, gute Kraftübertragung. Fällt am Vorderfuß recht schmal aus. Sehr sauber verarbeitet. Prima Geher mit dicker, schützender Zehenkappe.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut

Mit ihren kleinen Noppen verkantet sich die komfortabel dämpfende Giro-Sohle in den Pedalpins. Diese geben bei hoher Kraft, etwa bei Sprüngen, jedoch nach, wodurch der Schuh minimal rutscht. Steifes, super belüftetes Obermaterial mit festem Halt, gute Kraftübertragung.

Fällt am Vorderfuß recht schmal aus. Sehr sauber verarbeitet. Prima Geher mit dicker, schützender Zehenkappe.




Technische Daten des Test: Giro Jacket II

Preis: 100 Euro
Größen: 37–48
Gewicht: 708g (Größe42)
Testurteil: Sehr gut (85 Punkte)

Bewertung

20.06.2018
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2018