Schuhe im Test

Testbericht: Giro Carbide R

Foto: Benjamin Hahn Fotografie Giro Carbide R
Durch sein festes Obermaterial und die starken Kletts erzeugt er starke Fixierung, sitzt jedoch weniger komfortabel am Fuß. Die Sohle bringt die Kraft verlustfrei aufs Pedal. Der leichte Giro Carbide R rollt beim Gehen gut ab.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut
Loading  



Technische Daten des Test: Giro Carbide R

Preis: 120 Euro
Größen: 39-48
Gewicht: 710g (Größe 42)
Passform: Zehenbox und Mittelfuß fallen recht flach aus, zudem insgesamt recht schmal geschnitten. Starke Fersenkrümmung.

Bewertung:

Fazit

Durch sein festes Obermaterial und die starken Kletts erzeugt er starke Fixierung, sitzt jedoch weniger komfortabel am Fuß. Die Sohle bringt die Kraft verlustfrei aufs Pedal. Der leichte Giro rollt beim Gehen gut ab.

23.04.2015
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2017