Schuhe im Test

Testbericht: Giant AMP

Foto: Benjamin Hahn Bike-Schuhe im Test: Giant AMP
Seine steife Sohlenkonstruktion bringt die Kraft super aufs Pedal, die Innenausstattung erzielt hohen Tragekomfort. Die weiche Fersenkappe des Giant AMP verhindert Druckstellen, sitzt beim Gehen etwas locker. Hakeliger Ratschenverschluss.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut
Loading  

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Passform

Am Vorfuß schmal geschnitten, Mittelfuß und Ferse normal. Flache Zehenbox. Ferse normal gekrümmt, recht starke Sohlenkrümmung.

Technische Daten des Test: Giant AMP

Einsatzbereich: Tour
Herren-/Damen-Modell: Herren und Damen
Preis: 140 Euro
Gewicht: 716 g (Größe 42)
Größen: 40-48
Testurteil: Sehr gut (77 Punkte)

Bewertung

Fazit

Seine steife Sohlenkonstruktion bringt die Kraft super aufs Pedal, die Innenausstattung erzielt hohen Tragekomfort. Die weiche Fersenkappe des Giant AMP verhindert Druckstellen, sitzt beim Gehen etwas locker. Hakeliger Ratschenverschluss.

23.02.2019
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2019