Schaltungen komplett im Test

Testbericht: Shimano Deore XT

Shimano XT
In Sachen Schaltperformance liegen im Test nur geringe Unterschiede zwischen der Shimano Deore SLX und der Shimano Deore XT. Negativ: Werkzeug für Zugwechsel am Schalthebel notwendig.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Werkzeug für Zugwechsel am Schalthebel notwendig

Die wettkampferprobte Shimano Deore XT glänzt im Test wie die günstigere SLX mit knackigen, definierten Schaltvorgängen. Die Shifter fallen etwas ergonomischer aus und schaffen vier Ritzel pro Hebelweg. Durch „Instant-Release“ wandert die Kette bei der Shimano Deore XT noch schneller auf den kleineren Zahnkranz. Das mittlere Kettenblatt besteht aus einem Carbon/Stahl-Verbund, das spart Gewicht und soll weniger schnell verschleißen.

Technische Daten des Test: Shimano Deore XT

Preis: * 534 Euro
Gesamtgewicht: * 2078 g

* Preis/Gesamtgewicht der getesteten Komponenten

04.11.2008
Autor: Rainer Sebal
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2008