Sättel im Test

Testbericht: Terry Fly GT Gel

Terry Fly GT Gel
Gebaut wie der Tou­rer, nur schma­ler. Sehr gutes Sitzgefühl durch prima Verteilung, top vor allem die Symmetrie. Für einen echten Race-Sattel aber zu schwer.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut

Aufbau:
Schaum/Gel-Körper, Futura-Bezug, Mangan.

Laborbewertung:
Beste Symmetriewerte im Test, Druckwerte jeweils gut bis sehr gut

Fazit:
Gebaut wie der Tou­rer, nur schma­ler. Sehr gutes Sitzgefühl durch prima Verteilung, top vor allem die Symmetrie. Für einen echten Race-Sattel aber zu schwer.

Technische Daten des Test: Terry Fly GT Gel

Preis: 70 Euro
Gewicht: 312 g
Breite: 100–130 mm

Anteile am Gesamturteil: Labor 50 %, Praxis 50 % (Tour: Gewicht 10 %, Bewegungsfreiheit 15 %, Sitzkomfort 25 % / Race: Gewicht 25 %, Bewegungsfreiheit 15 %, Sitzkomfort 10 %)

Druckverteilung

Gewicht

Bewegungsfreiheit

Sitzkomfort

30.07.2008
Autor: Thorsten Lewandowski
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2008