Sättel im Test

Testbericht: SQ-LAB 612

SQ-LAB 612
Der Verlierer aus dem Labor konnte auf dem Trail doch noch Freunde finden. Als ganz wichtig erwies sich bei diesem Modell die Wahl der korrekten Breite.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil befriedigend

Aufbau:
CrMo-Gestell, Schaumkörper m. Nanotop-Üb.

Laborbewertung:
Höchste Druckwerte im Labor für beide Sitztypen, asymmetrisch

Fazit:
Der Verlierer aus dem Labor konnte auf dem Trail doch noch Freunde finden. Als ganz wichtig erwies sich bei diesem Modell die Wahl der korrekten Breite.

Technische Daten des Test: SQ-LAB 612

Preis: 70 Euro
Gewicht: 327 g
Breite: 130, 140 mm

Anteile am Gesamturteil: Labor 50 %, Praxis 50 % (Tour: Gewicht 10 %, Bewegungsfreiheit 15 %, Sitzkomfort 25 % / Race: Gewicht 25 %, Bewegungsfreiheit 15 %, Sitzkomfort 10 %)

Druckverteilung

Gewicht

Bewegungsfreiheit

Sitzkomfort

30.07.2008
Autor: Thorsten Lewandowski
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2008