Sättel im Test

Testbericht: Prologo Nago Pas

Prologo Nago Pas
Das Loch bringt viel Druck auf die Außenkanten, deshalb wenig geeignet für längeren Einsatz. Guter Sattel für Racer, die keinen Wert auf Sitzkomfort legen.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut

Aufbau:
Carbon/Schaum, Titan-Gest., Microfiber-Bezug

Laborbewertung:
Gute Werte für Schambein-, mittlere für Sitzbeinbelaster

Fazit:
Das Loch bringt viel Druck auf die Außenkanten, deshalb wenig geeignet für längeren Einsatz. Guter Sattel für Racer, die keinen Wert auf Sitzkomfort legen.

Technische Daten des Test: Prologo Nago Pas

Preis: 95 Euro
Gewicht: 209 g
Breite: 136 mm

Anteile am Gesamturteil: Labor 50 %, Praxis 50 % (Tour: Gewicht 10 %, Bewegungsfreiheit 15 %, Sitzkomfort 25 % / Race: Gewicht 25 %, Bewegungsfreiheit 15 %, Sitzkomfort 10 %)

Druckverteilung

Gewicht

Bewegungsfreiheit

Sitzkomfort

30.07.2008
Autor: Thorsten Lewandowski
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2008