Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Rotwild E1 Comp (Modelljahr 2011)

Satter Federweg gemischt mit gutem Handling machen das Rotwild E1 zum idealen Partner für sehr anspruchsvolle Enduro-Ausritte.

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Rotwild R.X1 Comp (Modelljahr 2011)

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Rotwild R.C1 FS Comp (Modelljahr 2011)

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Rotwild R.X2 FS Pro (Modelljahr 2011)

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Rotwild R.C1 FS Comp (2010)

Bereits im Vorjahr überzeugte der Viergelenker der Rotwilden die MB-Crew, für 2010 drehte Entwickler Peter Böhm noch mal an allen Knöpfen: neue Wippe, neues Dämpfersetup, sportlichere Geometrie, rund 200 g Gewichtsersparnis usw.

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Rotwild R.R2 FS Race

Schon bei den MB-Vorabtests überzeugte die Wunderwaffe von Wolfram Kurschat, erwartungsfroh nahm die MB-Crew das FS Race entgegen.

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Rotwild R.C1 FS Comp (2009)

„Unser Ziel war es, ein Rotwild zu bauen, das jedem passt“, umreißt Entwickler Peter Böhm die wichtigste Anforderung an das neue R.C1 FS.

Hardtail-Tests Mountainbikes Testbericht: Rotwild R.C1 HT

Bis zu vierfach konifizierte Wandstärken, Channel-Tubing mit unterschiedlichen Rohrkonturen – die Rotwild-Ingenieure schwitzten dem eleganten R.C1 jedes überflüssige Gramm ab.

Fully-Tests Mountainbikes Testbericht: Rotwild R.GT2 GT

2502 Gramm Rahmengewicht – die Abspeckkünste der Rotwilden rund um Entwickler Peter Böhm würden jeder Brigitte-Diät Ehre machen.