Rollentrainer im Test

Testbericht: Elite Crono Wireless Elastogel

Elite Crono Wireless Elastogel
Der kabellose Crono erreicht früh hohe Leis­tungswerte und eignet sich deshalb sehr gut zum Grundlagen- und Kraftausdauertraining. Im Sprint rutscht der Reifen allerdings durch. Gut strukturiertes Display.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut

Messwerte:
32/18* ungebremst (100 U/min): 240 Watt
44/18* ungebremst (100 U/min): 480 Watt
44/11* max. gebr. (60 U/min): 460 Watt
Maximale Leistung: 950 Watt bei 80 U/Min
Lautstärke bei 200/300 Watt: 55/56 dB(A)

Fazit:
Der kabellose Crono erreicht früh hohe Leis­tungswerte und eignet sich deshalb sehr gut zum Grundlagen- und Kraftausdauertraining. Im Sprint rutscht der Reifen allerdings durch. Gut strukturiertes Display.

*Zähne Kettenblatt/Zähne Ritzel

Technische Daten des Test: Elite Crono Wireless Elastogel

Preis: 479 Euro
Gewicht: 8,2 kg
Aufstellmaß: (L x B x H) 430 x 670 x 445 cm
Bremstyp: Wirbelstrom
Widerstandsregelung: nicht regulierbar, drehzahlabhängig

Auf-/Abbau (5 % vom Gesamturteil)

Fahrgefühl (25 % vom Gesamturteil)

Geräuschentwicklung (20 % vom Gesamturteil)

Grundlagentraining (25 % vom Gesamturteil)

Kraftausdauer (15 % vom Gesamturteil)

Intervalle (10 % vom Gesamturteil)

27.01.2009
Autor: Thorsten Lewandowski
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2009